Ghost House TV – Horror aus der Flimmerkiste

Ein Fernsehkanal nur für Filme, Serien und Ähnliches rund um das Horrorgenre? Einen solchen wird man in Deutschland wohl vergeblich suchen, in den USA allerdings steht er jedoch wohl bald schon zur Verfügung. Sam Raimi (Tanz der Teufel, Boogeyman) und Rob Tapert (Tanz der Teufel) verwirklichen ihr gemeinsames Projekt Ghost House TV zusammen mit ihrem Freund William Hamm. Das erste Produkt, was über den gruseligen Sender ausgestrahlt werden soll, ist eine Adaption von Dean Koontz' The Taking. Bei The Taking geht es um ein Ehepaar, dessen traumatische Erlebnisse aus der Kindheit der Schlüssel zur Bekämpfung einer außerirdischen Gefahr sein könnte. Auch ein weiteres Horrorprojekt für die außergewöhnliche Fernsehstation befindet sich zur Zeit in der Bearbeitung. Warum also immer ins Kino rennen? Zu Hause ist es doch immer noch am schönsten. Ob sich eine ähnliche Idee auch in unserem Land breit machen kann, ist eher unwahrscheinlich.

Geschrieben am 19.12.2006 von Janosch Leuffen
Kategorie(n): News



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren