Ghostbusters 3 – Sigourney Weaver bestätigt die Rückkehr der alten Geisterjäger!

Auf diese Reunion fiebern Fans seit Jahrzehnten hin. Nun scheint festzustehen: Sigourney Weaver, Bill Murray und Dan Aykroyd lassen ihre angestammten Rollen als Dana Barrett, Peter Venkman sowie Raymond Stantz aufleben, um das Ghostbusters-Zepter an eine ganz neue Generation von Geisterjäger zu übergeben! „Es wird absolut verrückt, wieder mit den Jungs arbeiten zu dürfen“, bestätigt Weaver gegenüber dem Parade Magazine. Bei den „Jungs“ handelt es sich offenbar um Bill Murray und Dan Aykroyd. Das geht aus den spärlichen Informationen hervor. Im Fall von Aykroyd liegt das Comeback auf der Hand, schließlich ist er seit Jahren für die Geschicke der von Fans vergötterten Reihe zuständig, hatte in dieser Funktion auch das 2016 erschienene Kino-Reboot von Paul Feig (Brautalarm) zu verantworten. Nach dem Misserfolg will sich Jason Reitman, Sohn von Ghostbusters-Ikone Ivan Reitman, nun wieder auf die Wurzeln und Stärken der ersten beiden Teile zurückbesinnen und viele Jahre nach den Geschehnissen aus Ghostbusters 2 ansetzen.

Überraschenderweise findet er im Interview keine Erwähnung: Ernie Hudson (Winston Zeddemore). Doch das muss nichts heißen, denn auch er gab schon vor längerem bekannt, dass er dazu bereit wäre: „Wir vermissen Harold [Ramis]. Er war wie der Kleber, der alles zusammengehalten hat. Aber seine Gesinnung lebt fort. Deshalb ist nicht nur Ivan Reitman zurück, sondern alle, die gesamte Truppe. Ob das Studio anbeißt, ist natürlich eine andere Frage. Aber ich werde neben dem Telefon lauern“, hieß es im Januar, kurz nach Veröffentlichung des ersten Teaser-Trailers.

Im Mittelpunkt des noch unbetitelten Films steht eine Familie, die auf das Land zurückzieht und dort entdeckt, wer sie wirklich ist. Sind sie die Nachfahren eines der inzwischen verstorbenen Original-Geisterjäger (vermutlich Egon Spengler/Harold Ramis)? Gespielt wird die Familie von Stranger Things-Star Finn Wolfhard (ES), Carrie Coon (Widows) und Mckenna Grace aus Begabt, Amityville: The Awakening und Netflix‘ Horrorhit Spuk in Hill House.

Wollen es noch einmal wissen: Sigourney Weaver, Bill Murray, 1984. ©Sony

Geschrieben am 08.06.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren