Ghostbusters – Slimer und Co. im Anmarsch: Neuer Trailer zur kommenden Horror-Komödie

Normalerweise hört man einen Korkenknall, wenn in Hollywood Rekorde gebrochen werden. Aber eben nur im Normalfall. Schließlich lassen sich auch Negativrekorde verbuchen und die sind alles andere als erfreulich. Im Fall von Ghostbusters trifft das auf den offiziellen Filmtrailer zu, der vor zwei Monaten zuversichtlich auf YouTube veröffentlicht wurde und ruck zuck 800.000 Downvotes erzielte. Das haben sich Produktionshaus Sony Pictures und Regisseur Paul Feig garantiert ganz anders vorgestellt. Nun, bloß wenige Wochen vor Kinostart, soll ein brandneuer Trailer den gegenteiligen Effekt bewirken. Allerdings lässt sich bereits jetzt erahnen, dass die Downvotes am Ende wieder deutlich überwiegen werden. Wie gut oder schlecht der ganze Film letztlich beim Kinopublikum abschneiden wird, erfährt man ab dem 28. Juli, sobald Melissa McCarthy, Kristen Wiig und Co. auf Geisterjagd gehen und währenddessen sowohl Bill Murray als auch Sigourney Weaver und Dan Aykroyd über den Weg laufen werden. Einige der alten Garde werden nämlich in kleineren und noch geheimen Nebenrollen agieren.

Im Ghostbusters-Reboot bemühen sich Melissa McCarthy und Kristen Wiig als Autorinnen darum, die Existenz von Geistern zu belegen – allerdings mit geringem Erfolg. Jahre später zieht Wiig als inzwischen anerkannte Professorin einen Job an der Columbia University an Land. Ihre akademische Karriere währt jedoch nur kurz. Durch einen Zufall kommt ihre Buch-Veröffentlichung ans Licht und macht ihren guten Ruf zunichte. Wiig kehrt daraufhin in die Arme ihrer Freundin (McCarthy) zurück und gründet zusammen mit Kate McKinnon und Leslie Jones die Ghostbusters. Ihre Chance, sich zu beweisen, scheint endlich gekommen, als Manhatten von einem Ansturm übernatürlicher Erscheinungen heimgesucht wird.

Geschrieben am 18.05.2016 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Ghostbusters, News