Ghostbusters: Legacy – Box Office: 100 Millionen Dollar-Grenze überschritten!

Nachdem wir letzte Woche darüber berichtet haben, dass die internationalen Einspielergebnisse von Ghostbusters: Legacy etwas zu wünschen übrig lassen, haben wir dieses Mal wieder Erfreulicheres zu verkünden, denn in den USA konnte das Threequel von Regisseur Jason Reitman (Tully, Juno) am vergangenen Wochenende die in Zeiten einer Pandemie besonders wichtige 100 Millionen US Dollar-Grenze überschreiten!

Damit steigt der dritte Ableger der Original-Reihe, der überwiegend als Fortsetzung zum Kult-Klassiker von 1984 funktioniert, Gozer als Antagonist zurückholt, in jene Liga auf, in die davor schon die drei vorangegangenen Werke Ghostbusters – Die Geisterjäger (243.6 Millionen US Dollar), Ghostbusters 2 (112.5 Millionen US Dollar) und das 2016er Remake von Filmemacher Paul Feig (128.4 Millionen US Dollar) vordringen konnten.

Vom Umsatz her (nicht von den Kinobesuchen, da Legacy in dieser Hinsicht deutlich den Kürzeren zieht) wird die neue Produktion auf jeden Fall am Sequel von 1989 vorbeiziehen, danach dürfte aber vermutlich auch schon Schluss sein. Das Endresultat vom Originalfilm wird – wenig überraschend – ungeschlagen bleiben, jenes der Neuverfilmung könnte im Bestfall noch übertrumpft werden, sofern sich das diesjährige Comeback am Box Office stabilisiert.

Schlägt das Threequel den Melissa McCarthy-Neustart?

Nach dem dritten Wochenende hinkt die 75 Millionen US Dollar schwere, von Ivan Reitman produzierte Fortsetzung der Neuverfilmung noch ein paar Millionen US Dollar hinterher (102.2 vs. 106.5 Millionen).

Eines darf aber mit Gewissheit behauptet werden: Ohne die Pandemie, die uns nun schon seit fast zwei Jahren unweigerlich durch das Leben begleitet, sich derzeit auch leider nicht so entwickelt, wie wir das gerne hätten, würde sich die Frage, ob die Rückkehr von Bill Murray, Dan Aykroyd, Ernie Hudson und Sigourney Weaver den Melissa McCarthy-Neustart überbietet, gar nicht erst stellen – dann hätte der jüngste Ausflug ins Reich der Geister diesen nämlich schon längst hinter sich gelassen.

In den USA konnte Afterlife, wie der Film in den USA genannt wird, an seinem dritten Wochenende den zweiten Platz der US-Kinocharts verteidigen, musste jedoch einen Verlust von rund 57% verbuchen – ein Rückgang, der wenig überrascht, nach Thanksgiving schließlich völlig normal ist.

LEGACY auf Platz 5 der internationalen Kinocharts

International konnte sich das liebenswerte Abenteuer, in dem Finn Wolfhard aus der Hit-Serie Stranger Things und Mckenna Grace aus dem Giallo-Thriller Malignant die neuen Hauptrollen als Egon Spengler’s Enkelkinder bekleiden, immerhin leicht steigern, beförderte sich vom siebten auf den fünften Platz der Kinocharts. Auf den Rängen 1 bis 4 finden sich die chinesische Produktion Schemes in Antiques, der Animationsfilm Encanto, das Biopic House of Gucci und der Krimi Be Somebody.

Hierzulande versucht sich Legacy tapfer, mit aller Kraft gegen die zunehmend schwerer werdenden Umstände, den verschärften Sicherheitsmassnahmen im Kampf gegen das Corona-Virus und die damit verbundenen Kapazitätsbeschränkungen, zu wehren. 32.500 deutsche Kinogänger ließen es sich nicht nehmen, ein Lichtspielhaus aufzusuchen, den neuen Ghostbusters auf der Leinwand zu genießen.

Weltweit steuert man derzeit mit großen Schritten auf ein Einspielergebnis jenseits der 150 Millionen US Dollar Grenze zu. Die 200er Zone dürfte zum aktuellen Zeitpunkt eine noch realistische Ziellinie darstellen. Auch wenn am Ende sicherlich mehr möglich gewesen wäre, gäbe es kleinerem Budget sei Dank keinen Grund, den Filmemachern die Umsetzung von Teil 4 zu verwehren, der dann hoffentlich wieder in einer Zeit startet, wo Covid-19 keinerlei Auswirkungen mehr auf unser aller Leben hat!

©Sony

Geschrieben am 06.12.2021 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Ghostbusters: Legacy, News



The Sadness
Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
The Sadness
DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren