Ghul – Netflix will uns das Fürchten lehren: Trailer zur neuen Horror-Serie

Das neueste Projekt der Horror-Schmiede Blumhouse kommt nicht ins Kino, sondern direkt auf deutsche TV-Bildschirme. Zusammen mit Ivanhoe Pictures und Phantom Films haben die Get Out– und Insidious-Macher an der Horror-Serie Ghul (Ghoul) mitgewirkt, deren drei Folgen umfassende erste Staffel schon am 24. August für alle 125 Millionen Netflix-Abonnenten weltweit Premiere feiern wird. Jetzt ist bereits der erste Trailer erschienen und der nimmt uns mit indische Hinterland, wo ein Häftling in ein militärisches Befragungscenter verlegt wird, das schändliche Geheimnisse birgt. Denn schnell wird klar: Du kannst dich gegen die Dämonen dieser Welt wehren, doch was ist mit denen, die es nicht sind? Basierend auf einer arabischen Schauergeschichte beschwört Ghul Mächte heraus, die nicht von dieser Welt zu sein scheinen. Gedreht wurde nach einem Skript von Patrick Graham (Phir Se) und mit Radhika Apte (Padman) und Manav Kaul (Tumhari Sulu) in den tragenden Hauptrollen. Jason Blum (Paranormal Activity) war als Produzent an Bord.

Ghul ist eine spannende Horror-Serie, die sowohl verängstigen als auch Einblicke schaffen soll. Dank hoher Produktionsstandards, der schaurigen Performance von Radhika Apte und dem tollen Skript ist eine Serie gelungen, die indische und globale Zuschauer gleichermaßen begeistern wird“, hofft Simran Sethi, Leiter bei Netflix International Originals.

©Netflix

Geschrieben am 10.07.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren