Glass – David Dunn und die Bestie vereint: Kurzer Teaser kündigt offiziellen Trailer für Freitag an

Morgen öffnet die diesjährige Comic Con in San Diego ihre Pforten. Erwartet werden auch dieses Mal wieder zahlreiche Informationen und Trailer zu kommenden Filmen. Aber was genau haben die Studios für die Fans alles eingepackt? Universal ließ es sich nicht nehmen, die Anwesenheit eines ihrer Projekte mit einem kurzen Teaser zu bestätigen. Es handelt sich hierbei um Glass, das Crossover zwischen Unbreakable und Split, das im Frühjahr 2019 in die Kinos kommen soll. Der Ausschnitt im Anhang teasert den offiziellen Trailerlaunch für diesen Freitag an. Das Interessante an diesem Werk: Die unabhängigen Geschehnisse aus Unbreakable und Split werden nicht nur fortgesetzt, sondern miteinander verschmolzen. Regisseur M. Night Shyamalan lässt in Glass Bruce Willis und Samuel L. Jackson auf James McAvoy und Anya Taylor-Joy treffen. Am Freitag kommt es dann zum lang erwarteten Wiedersehen mit James McAvoy als Beast, Mister Glass und David Dunn.

Alle drei sitzen im Film in einer Irrenanstalt ein, wo sie von Paulson (American Crime Story, 12 Years of Slave) wegen der Behauptung behandelt werden, sie seien Superhelden. Der Film soll nahtlos an die Geschehnisse aus Split anknüpfen und dreht sich im Kern um David Dunn (Bruce Willis), der die übersinnliche Persönlichkeit von Kevin Wendell Crumb (James McAvoy), The Beast genannt, in einer Reihe von eskalierenden Begegnungen jagt. Der von Samuel L. Jackson gespielte Elijah Price agiert als schattenhafte Präsenz, die über beide Parteien kritische Geheimnisse weiß.

©Universal Pictures

Geschrieben am 18.07.2018 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Glass, News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren