Godzilla 2 – Fortsetzung wird laut Max Borenstein „größer und besser“ als der Vorgänger

Toho und Legendary Pictures liefern sich derzeit einen Wettstreit um den wuchtigsten Godzilla-Auftritt aller Zeiten. Nach den gestrigen Details zum japanischen Comeback des Kultmonsters hat sich nun auch Max Borenstein zu Wort gemeldet, der für Legendary (Crimson Peak) am kommenden Sequel zum englischen Godzilla schreibt: „Ich kann nicht ins Detail gehen, weil ich unter Verschwiegenheit stehen. Die positive Resonanz auf den ersten Film war aber so großartig, dass wir den zweiten Film noch größer und besser gestalten können, jetzt wo die Welt erstmal etabliert ist. Wir sind unheimlich aufgeregt.“ Ob er dabei auf eine erneute Zusammenarbeit mit Godzilla-Filmer Gareth Edwards hofft? „Ja, natürlich. Er dreht gerade Star Wars und ist dementsprechend eingespannt. Aber es wäre sehr aufregend, wieder mit ihm arbeiten zu können.“ Die Fortsetzung zum monströsen Hit kommt nach aktueller Planung voraussichtlich 2018 auf deutsche Kinoleinwände. Im nächsten Kino-Abenteuer soll es die Kultkreatur dann unter anderem mit Rodan, Mothra und King Ghidorah zu tun bekommen.

Geschrieben am 11.08.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Godzilla, News



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren