Godzilla 2: King of the Monsters – Godzilla und King Ghidorah bekriegen sich auf neuen Postern

Sie können nicht mit, aber auch nicht ohne einander. Seit 1964 tauchen Godzilla und sein ewiger Erzfeind King Ghidorah nun schon gemeinsam in der Godzilla-Filmreihe auf. Das vielleicht zerstörerischste Zusammnentreffen der beiden Monster-Ikonen steht uns aber erst noch bevor – ab dem 30. Mai 2019 im Kino und schon heute auf gleich drei neuen Postern zu Godzilla 2: King of the Monsters! Der Film setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards (Rogue One) an und bringt Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zusammen. In der neuen Geschichte bewähren sich die Mitglieder der kryptozoologischen Agentur Monarch heldenhaft im Kampf gegen eine ganze Phalanx von überdimensionalen Monstern, wobei sich der gewaltige Godzilla mit Mothra, Rodan und seinem Erzfeind, dem dreiköpfigen King Ghidorah, anlegt. Diese Urmonster hielt man bisher für Mythen, doch als sie plötzlich wieder auftauchen, konkurrieren sie alle um die Vorherrschaft und bedrohen so den Lebensraum der gesamten Menschheit.

Unsere einzige Hoffnung: Paläobiologin Dr. Emma Russell, gespielt von The Conjuring-Star Vera Farmiga, die, nachdem sie von einer mysteriösen Organisation entführt wurde, alles daran setzt, die Erde zu einem lebenswerten Ort zu machen. Sie sieht sich als selbsternanntes Sprachrohr der Titanen, zu denen auch Godzilla zählt, und nimmt via Bioakustik Kontakt zu den Urzeitmonstern auf. Doch sind ihre Absichten in unserem Sinne oder verfolgt sie ein eigenes, viel unheimlicheres Ziel?

Verantwortlich für den Monster-Showdown ist Regisseur Michael Dougherty, der sich in den letzten Jahren mit Titeln wie Krampus oder Trick ‘r Treat einen Namen unter Genrefans machen konnte. Unter seiner Leitung legen sich The Conjuring-Parapsychologin Vera Farmiga, Stranger Things-Shootingstar Millie Bobby Brown, die aus House of Flying Daggers oder Die Geisha bekannte Zhang Ziyi sowie Kyle Chandler (Super 8) oder Godzilla-Forscher Ken Watanabe mit den monströsen Titanen an.

©Warner Bros.

Geschrieben am 13.05.2019 von Torsten Schrader



The Sadness
Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
The Sadness
DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren