Godzilla: The Planet Eater – Netflix nennt Start für das finale Monster-Kapitel

Am 09. Januar 2019 schließt sich endlich der Kreis, wenn Netflix den dritten und letzten Teil der animierten Godzilla-Trilogie von Toho an den Start schickt. Nur Monate, nachdem Godzilla: Eine Stadt am Rande der Schlacht (Godzilla: City on the Edge of Battle) veröffentlicht wurde, lassen Regisseure Kobun Shizuno (Detective Conan) und Hiroyuki Seshita (Final Fantasy-Filme) darin zwei echte Giganten in den Kampf ziehen. In Godzilla: The Planet Eater (GODZILLA 星を喰う者 Gojira: Hoshi o Kuu Mono) muss sich Godzilla diesmal nämlich seinem ewigen Erzfeind stellen: King Ghidorah! Ähnlich wie im ebenfalls für 2019 angekündigten Realfilm Godzilla: King of the Monsters lassen es beide Monsterikonen im ersten Trailer bereits ordentlich krachen, womit man dem westlichen Titel „Planetenfresser“ alle Ehre macht. Seine japanische Kinopremiere hatte der Film am 09. November, konnte dort immerhin zwei Millionen Dollar an den Kinokassen einspielen. Hierzulande wird Godzilla: The Planet Eater dagegen als direkte Streamingpremiere im Programm von Netflix veröffentlicht.

Geschrieben am 14.12.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News