Godzilla vs. Kong – Neues Poster enthüllt Twist im Monster-Showdown

Die Tage sind gezählt: Am 31. März stehen sich Godzilla und Kong im vielleicht wuchtigsten Kapitel von Legendary Entertainments MonsterVerse gegenüber – jedenfalls dann, wenn man in den USA wohnhaft ist. Keine vier Wochen vor dem mit Spannung erwarteten Startschuss wird noch immer fleißig spekuliert und gemutmaßt. Denn Adam Wingards monströses Spektakel gibt uns Rätsel auf.

Das geht schon bei der Größe von Affenkönig Kong los, der bis dahin ein relativ friedliches Dasein auf Skull Island fristete, hier nun aber aus seiner gewohnten Umgebung herausgerissen wird, um seinem Titanen-Kollegen Godzilla Vernunft einzubläuen. Vielen Fans schwante schon, dass sich dadurch größentechnische Probleme auftun könnten, schließlich war Kong in seinem letzten Film Skull Island nicht mal halb so groß wie die Riesenechse.

Kong hat offenbar eine Geheimwaffe

Seitdem hat Kong, wie unter anderem auch der Trailer untermauert, zwar gehörig an Größe zugelegt. Aber ob das ausreicht, um einen erfahrenen Kämpfer wie Godzilla im Zaum zu halten, bleibt nach wie vor fraglich. Ganz aktuell gießt ein Kinoposter aus China nun weiteres Öl ins Gerüchte-Feuer, denn hierauf ist Kong mit einer auffällig blauen Axt zu sehen, offenbar dazu gedacht, Kong im Kampf gegen Godzilla und den mysteriösen dritten Mitspieler zu helfen.

Schon Wingards Vorgänger Michael Dougherty (Trick ’r Treat, Godzilla: King of the Monsters) merkte an, dass Kong trotz offensichtlicher Größenunterschiede ja intelligent und wendig genug sei, in so einer Situation also nicht automatisch ins Hintertreffen geraten müsse. Und nun wissen wir auch, warum das so ist: Er hat (dem Menschen nicht unähnlich) eine eigene Waffe in petto!

Hilfestellung: Kong greift auf Waffen zurück! ©Warner Bros.

Das Vorbild: Jules Verne

Das bringt uns auch schon zur nächsten spannenden Frage: Woher hat Kong diese gigantische urtümliche Axt und weshalb weist sie so ein unnatürliches blaues Leuchten auf? Wohnt ihr die Kraft eines anderen Titanen inne? Ein Hinweis findet sich auf dem Poster selbst, denn Kong ist ganz offensichtlich nicht auf der Erdoberfläche unterwegs, sondern im Inneren unseres Planeten.

Das wiederum scheint hartnäckige Gerüchte zu bestätigen, nach denen Godzilla vs. Kong die berühmte Hohlerde-Theorie aus Jules Vernes Die Reise zum Mittelpunkt der Erde aufgreifen und zumindest anteilig im hohlen Erdkern spielen könnte, wo zahlreiche neue Gefahren (zwei von ihnen sind auf dem Poster bereits angeteasert: eigenartige Flugsaurier und eine monströse Spinne) auf ihn und seine Titanen-Kollegen lauern.

Denn Monarch will die beiden monströsen Streithähne offenbar in den Untergrund locken, wo sie keine Gefahr mehr für die Menschheit darstellen würden. Einer dieser Zugänge soll auf Kongs Heimatinsel Skull Island verborgen liegen, die mit ihrer üppigen Vegetation und Tierwelt wie aus der Zeit gefallen scheint.

Doch so gerne wir den offenen Fragen auch auf den Grund gehen würden: Lockdown-bedingt ist Godzilla vs. Kong aktuell wieder ohne festen Starttermin in Deutschland. Wonder Woman 1984 und Zack Snyder’s Justice League zeigen aber auf, wie eine mögliche Alternative zum geplanten Kinostart aussehen könnte: Der Monster-Showdown startet direkt im Programm von Sky oder bei einem der bewährten VOD-Anbieter.

Kampf der Giganten: 31. März in US-Kinos. ©Warner Bros.

Geschrieben am 08.03.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Godzilla vs. Kong, News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren