Good Boy – Jetzt auf Blu-ray: Der etwas andere Psychothriller [Gewinnspiel]

Spread the love

Am 22. Februar 2024 wurde einer der wahrscheinlich ungewöhnlichsten Psychothriller der letzten Jahre in den deutschen Kinos gestartet; Good Boy, wo ein Mann in ein Hundekostüm schlüpft und so tut, als wäre er tatsächlich ein Vierbeiner. Ab sofort ist das Regiewerk vom noch jungen Filmemacher Viljar Bøe (Theodor, Til Freddy) auch im Heimkino verfügbar.

Passend zum heutigen Home Entertainment-Start der Low Budget-Produktion mit Gard Løkke (Troll, Fuckings Bygda) in der Hauptrolle haben wir ein Gewinnspiel für euch vorbereitet. Um eine Kopie des Films auf Blu-ray zu gewinnen, müsst ihr nichts weiter tun als uns wie gewohnt eine Frage zu beantworten. Und so lautet sie:

Wie werden Menschen genannt, die sich als Tier identifizieren? Wenn ihr die Antwort kennt, dann schreibt uns eine E-Mail an gewinnen@blairwitch.de und vielleicht wandert Good Boy schon bald in eurem Briefkasten.

Ab sofort auf Blu-ray erhältlich: Good Boy. ©24 Bilder

Good Boy – Wenn sich ein Mann als Hund fühlt

In Good Boy funkt es bei einem Tinder-Date zwischen Sigrid und dem attraktiven Christian sofort. Schon am ersten Abend begleitet Sigrid Christian nachhause. Der wohnt in einer luxuriösen Villa zusammen mit seinem „Hund“ Frank – nur dass Frank alles andere als ein gewöhnlicher Hund ist.

Tatsächlich handelt es sich um einen erwachsenen Mann in einem Hundekostüm, der in Christians Haushalt wie ein echter Vierbeiner lebt. Sigrid ist zutiefst schockiert und verwirrt, doch als sie erfährt, dass Christian der alleinige Erbe eines Multimillionärs ist, wirft sie ihre Bedenken wieder über Bord.

Während eines gemeinsamen Wochenendes in Christians abgelegenem Ferienhaus im Wald versucht Sigrid mehr über Franks merkwürdige Situation zu erfahren. Doch bereits am ersten Abend beginnen die Ereignisse eine beängstigende Wendung zu nehmen.

©24 Bilder

Geschrieben am 28.06.2024 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Good Boy, News