Goodnight Mommy – Amazon legt Horrorfilm mit Naomi Watts neu auf

Es passiert nicht oft, dass deutschsprachige Genrefilm-Kost über die Landesgrenzen hinaus bekannt wird und die Aufmerkamkeit der internationalen Presse auf sich zieht. Severin Fiala und Veronika Franz aber gelang das direkt mit ihrem Debütfilm, dem schleichenden Arthouse-Grusler Ich seh, ich seh (oder Goodnight Mommy). Noch seltener kommt es vor, dass daraus dann eine amerikanische Neuverfilmung entsteht. Doch genau das scheint sich hier anzubahnen.

Nachdem ein entsprechender Plan 2018 vorgestellt, dann aber augenscheinlich wieder verworfen wurde, ist jetzt Amazon Studios (Suspiria, The Neon Demon) herbeigeeilt und als Geldgeber und Abnehmer für Goodnight, Mommy in die Bresche gesprungen. Spannend:

Naomi Watts als Horror-Mutter

Die Hauptrolle der Mutter, die nach einer Schönheits-OP scheinbar nicht mehr dieselbe ist und von ihren eigenen Söhnen angezweifelt wird, geht an Naomi Watts, die von Drama (The Sea of Trees) über Horrorfilm (The Ring, Down – Steig ein, wenn du dich traust) bis hin zu Thriller (Eastern Promises – Tödliche Versprechen, Mulholland Drive) oder Komödie (Grabgeflüster – Liebe versetzt Särge) wirklich schon alles gedreht und gespielt hat.

Spielt die verhängnisvolle Mutterrolle nicht zum ersten Mal: Naomi Watts. ©Universal

Ironischerweise ist Goodnight, Mommy nicht ihr erstes Remakes eines österreichischen Films. Schon 2007 spielte Naomi Watts im Home Invasion-Thriller Funny Games U.S. mit, einer modernisierten Neuauflage von Michael Hanekes Funny Games aus dem Jahr 1997. Mütter, die zum Wohl ihrer Familie durch die Hölle gehen (siehe auch Ring), sind ihr also nicht fremd.

Severin Fiala und Veronika Franz, die ursprünglichen Filmemacher, helfen beim Ich seh, ich seh-Remake ebenso mit wie die renommierten Produktionsfirmen Animal Kingdom und Playtime.

Regie führt allerdings Take Me To The River-Schöpfer Matt Sobel, der einen „ganz neuen Albtraum erschaffen“ will. „Egal, ob es sich dabei um Angst vor dem Verlassenwerden handelt oder der Feststellung, dass uns nahe stehende Personen nicht mehr die sind, für die wir sie halten. Unser Remake soll diese Ängste sogar noch vertiefen“, verspricht er. Ob der Plan aufgeht, erfahren wir voraussichtlich 2022.

Darum geht es im Horror-Geheimtipp

Goodnight Mommy spielt in einem idyllischen Haus am Waldrand, wo die Zwillingsbrüder Lukas und Elias die Sommerferien genießen. Die beiden streunen zwischen Waldsee und Maisfeld umher und können die Ankunft ihrer Mutter kaum erwarten.

Als sie jedoch nach einem Unfall aus dem Krankenhaus mit einbandagiertem Gesicht zurückkehrt, sind alle früheren Gewissheiten verschwunden. In der strengen Frau, die nun vor ihnen steht, können sie ihre Mutter kaum wiedererkennen. Schon bald werden sie den Zweifel nicht mehr los, dass eine Fremde die Kontrolle übernimmt. Während die Mutter versucht, den sich regenden Widerstand zu ersticken, machen sich die Kinder mit der ihnen gebotenen Gründlichkeit daran, die Wahrheit herauszufinden. Ein existentieller Kampf um Identität und Urvertrauen entspinnt sich.

Wird neu aufgelegt: Ich seh, ich seh. © Ulrich Seidl Film Produktion GmbH

Geschrieben am 06.04.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren