Gremlins – Joe Dante erteilt dem geplanten Remake von Warner Bros. eine Abfuhr

Wenn die Gremlins in absehbarer Zeit wieder auf den Leinwänden wüten, ist ein Franchise-Veteran mit großer Wahrscheinlichkeit nicht mehr dabei. Im Interview mit The Playlist sprach sich Joe Dante, der Regisseur des Originals, jetzt gegen die Neuauflage des Monster-Kultfilms aus: „Der Film entsteht ohne mein Mitwirken. Es gab schon mehrere Anläufe, die aber alle ohne Erfolg geblieben sind. Da die Filmrechte zu gleichen Teilen bei Warner Bros und Amblin liegen, gibt es zwei Hürden, die es zu überwinden gilt. In der Vergangenheit haben sich schon viele bekannte Namen vergeblich die Zähne daran ausgebissen. Ich weiß jedoch, dass momentan an einem neuen Drehbuch gearbeitet wird. Aber irgendwie zweifle ich daran, dass die Macher dahinter wirklich wissen, was der Reiz unseres Films war. Beim Sequel gab es genau das gleiche Problem. Es wird daher ziemlich spannend zu beobachten sein, ob sie diesmal die Kurve kriegen.“ Neben Seth Grahame-Smith (Abraham Lincoln: Vampire Hunter) und David Katzenberg von KatzSmith Productions gesellte sich zuletzt auch Chris Columbus (Harry Potter und der Stein der Weise, Die Goonies) zum Team hinzu.

gremlins-quad

Geschrieben am 04.09.2014 von Torsten Schrader



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren