Gretel and Hansel – Im Hexenhaus: Neuauflage vom Child’s Play-Studio

2018 wurde bekannt, dass Osgood Perkins (Die Tochter des Teufels – The Blackcoat’s Daughter, I Am the Pretty Thing That Lives in the House) an einer “originalgetreuen“ Kinoadaption von Grimms Hänsel und Gretel arbeitet. Heute erlaubt uns Entertainment Weekly einen ersten Blick auf den Film und der fällt überraschend düster und atmosphärisch aus. Charles Babalola (Mary Magdalene) spielt die Hauptrolle in Gretel and Hansel, einer filmischen Neuinterpretation, in der auch Sophia Lillis (sie war die junge Beverly in Stephen Kings Kino-Horror-Blockbuster ES) auf den Spuren des kinderfreundlichen Märchen-Klassikers der Gebrüder Grimm wandeln darf. Wie in der Vorlage führt ein junges Mädchen (Sophia Lillis) ihren Bruder auf der verzweifelten Suche nach Essen in einen düsteren Wald. Dort stolpern sie direkt in die Hände eines unbeschreiblichen Übels, bei dem es sich aber nicht zwangsläufig um eine nimmersatte Hexe handeln muss. Babalola, den man zuletzt auch in Netflix’s Black Mirror oder Broadchurch bewundern konnte, kommt die Rolle des Jägers zu.

Gretel and Hansel ist bereits fertig und wurde vor der idyllischen Kulisse des irischen Hinterlands abgedreht. Das Drehbuch schrieb Osgood Perkins zusammen mit seinem Kollegen Rob Hayes (Netflix’s Chewing Gum). Produziert und finanziert wird Gretel And Hansel dagegen von dem wiederbelebten Kultstudio Orion Pictures (seit Juli 2019 mit Child’s Play in deutschen Kinosälen) und den beiden Erfolgsproduzenten Brian Kavanaugh-Jones (Insidious und Sinister) and Fred Berger (La La Land), womit auch ein Kinostart garantiert sein dürfte.

Sophia Lillis aus ES als Gretel. ©Orion Pictures

Geschrieben am 27.08.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 16.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren