Gretel & Hansel – Stimmungsvoller Trailer führt uns in den Wald der Hexe

Folgt den Brotkrumen ins Verdeben: Mit einem düsteren Twist bereitet Orion Pictures die bekannte Variante von Grimms Märchenklassiker Hänsel und Gretel neu auf! Von Osgood Perkins (Die Tochter des Teufels – The Blackcoat’s Daughter, I Am the Pretty Thing That Lives in the House) kommt Gretel & Hansel, eine finstere, an The Witch erinnernde Neuerzählung, in deren Mitte die von Sophia Lillis (ES) gespielte Gretel steht – daher der Namendreher. Anders als Ari Asters Film geht Perkins aber sehr offen mit den übernatürlichen Fähigkeiten und Machenschaften seiner Hexe um. Leicht wird es somit nicht, ihren Fängen zu entgehen! Wie in der Vorlage führt ein junges Mädchen (Sophia Lillis) ihren Bruder (Sammy Leakey) auf der verzweifelten Suche nach Essen in einen düsteren Wald. Dort stolpern sie direkt in die Hände eines unbeschreiblichen Übels, das in einem kleinen Häuschen lauert. Charles Babalola aus Mary Magdalene, den man zuletzt auch in Netflix’s Black Mirror oder Broadchurch bewundern konnte, kommt die Rolle des Jägers zu.

Die Skriptvorlage zur modernen Neuadaption arbeitete Osgood Perkins zusammen mit seinem Autorenkollegen Rob Hayes (Monday, Netflix’s Chewing Gum) aus. Treibende Kraft hinter Gretel & Hansel ist das wiederbelebte Studio Orion Pictures, bekannt für Child’s Play oder The Prodigy. Und auch Gretel & Hansel soll im großen Stil auf der Leinwand Premiere feiern, lässt aber noch bis zum 31. Januar 2020 (US-Termin) auf sich warten. Als Produzenten waren Brian Kavanaugh-Jones (Insidious und Sinister) and Fred Berger (La La Land) an der Produktion des Films beteiligt, der vor der idyllischen Kulisse des irischen Hinterlands abgedreht wurde.

Geschrieben am 04.09.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren