Halloween – Hatchet-Macher Adam Green für die Regie beim neuen Film im Gespräch

Er hat eisige Gipfel (Frozen – Eiskalter Abgrund) bestiegen, die Monster der Unterwelt beschworen (Digging Up the Marrow) und sogar Sumpfmutant Victor Crowley (Hatchet-Reihe) bezwungen. Beste Voraussetzungen also, um einem der bekanntesten Killer der Filmgeschichte die Stirn zu bieten: Michael Myers. Spiral-Macher Adam Green gilt als einer der potenziellen Regisseure im Rennen um die nächste Halloween-Verfilmung. Das hat der Amerikaner jetzt im Interview mit Starburst Magazine verraten. Dabei sollte Green schon vor längerer Zeit am Horror-Kultfranchise mitwirken. Tatsächlich umgesetzt wurden die Projekte allerdings nie. Erst jetzt, mit Beteiligung seiner guten Freunde Patrick Melton und Marcus Dunstan, könne er sich eine erneute Zusammenarbeit gut vorstellen: „Ich will Halloween unbedingt machen. Sie haben endlich die richtigen Autoren für den Job gefunden. Denn wenn es jemanden gibt, der diesen Film retten und herumreißen kann, dann sind sie es. Ich wurde schon einmal an Bord geholt, konnte die Gelegenheit aber nicht wahrnehmen, weil sich nach Jahren herausstellte, dass doch nichts daraus wird. Ich wäre aber nach wie vor jederzeit bereit dazu. Halloween ist schließlich mein Lieblingsfeiertag und -franchise,“ berichtet Adam Green im Interview

Sein Halloween-Beitrag würde sich einzig und allein um Michael Myers selbst drehen. Der Kult und die Familie hätten in seinem Film keinen Platz. „Halloween ist ganz anders als Hatchet. Ich würde einen Film in der Tradition von John Carpenters Original drehen, das vor allem von der Furcht und Spannung lebt. Darauf würde ich mich konzentrieren und auf nichts anderes. Die Fans wollen ihren Michael Myers sehen.“ Patrick Melton und Marcus Dunstan (SAW IV bis VII und Piranha 3DD) sind derzeit mit dem Drehbuch zur sogenannten „Franchise-Rekalibrierung“ beschäftigt.

Kennt sich mit blutigen Tatsachen aus: "Hatchet" von Adam Green

Kennt sich mit blutigen Tatsachen aus: „Hatchet“ von Adam Green

Geschrieben am 23.02.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Halloween (Remake), News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren