Halloween – „Das beste Sequel“: Erste Stimmen zur Michael Myers-Rückkehr sind da

Eigentlich wird Michael Myers erst Ende Oktober in den Kinos erwartet. Für das Toronto Film Festival durfte der hünenhafte Maskenkiller nun allerdings schon verfrüht aus der psychiatrischen Klinik fliehen. Die Folge? Verzückte Besucher und Vertreter der Fachpresse. Denn basierend auf den ersten Festival-Stimmen könnte Halloween als einer der bestbewerteten Horrorfilme der letzten Zeit an den Start gehen. Viele, etwa Nerdist, feiern den Film, eine Fortführung von Carpenters Original aus dem Jahr 1978, schon jetzt als „bestes Halloween-Sequel aller Zeiten“. Besonders Jamie Lee Curtis findet immer wieder lobende Erwähnung. Sie sei es, die Halloween ein ums andere Mal aus der Masse der Horrorfilme herausstechen lasse. „Curtis schlägt hier so wild um sich, dass man den Eindruck gewinnen könnte, sie hätte die letzten vierzig Jahre nichts anderes gemacht“, schreibt Eric Kohn von Indiewire. J. Olson von Cinemixtape gibt zu bedenken, dass Halloween zwar nicht perfekt, aber genau der Nachfolger sei, den Carpenters Horror-Klassiker verdient habe.

Für Leah Greenblatt von Entertainment Weekly funktioniert Halloween aus folgenden Gründen: „Der Film ist nicht nur in vielerlei Hinsicht fundamental, sondern auch witzig. Michael spricht noch immer nicht; aber seine Maske und sein langsamer, tödlicher Gang verraten mehr, als Worte ausdrücken könnten.“ Für Chris Evangelista von Slashfilm ist der Score von John Carpenter aber der eigentliche Star des Films, denn ihm gelinge es, verschiedene Musikrichtungen in eine pulsierende, treibende Kraft zu verwandeln, ohne die Halloween wohl nur halb so effektiv wäre.

„Am erfolgreichsten ist Halloween auf einer ganz anderen Ebene“, schreibt er. „Er macht Michael Myers wieder unheimlich. Dieser maskierte Killer ist durch und durch unmenschlich – er tötet Leute nicht nur, er zerstört sie.“ Doch nicht alle teilen die positive Stimmung. Für Tomris Laffly von Times Out lasse David Gorden Greens Film die Disziplin und Trostlosigkeit von Carpenter Vorlage vermissen. Er sei lediglich „mäßig unterhaltsam“, halte mit dem Score und Jamie Lee Curtis allerdings einige Highlights für Fans parat. Mit seinen bislang gezählten Kritiken kommt Halloween beim beliebten Review-Aggregator RottenTomatoes auf einen hervorragenden Score von 88%.

©Universal Pictures

Geschrieben am 10.09.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 14.01.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren