Halloween Ends – Corey-Mime wurde von Jamie Lee Curtis gewarnt!

Spread the love

Auch wenn der Slasher Halloween Ends bereits jede Menge Geld eingespielt hat, lässt sich unmöglich leugnen, dass die ziemlich nachteilhafte Mundpropaganda Schaden angerichtet hat. Am vergangenen Wochenende brach der Slasher-Höhepunkt am US-Box Office um rekordverdächtige 80% ein. Manche Experten gehen mittlerweile nur noch von rund 60 bis 65 Millionen US-Dollar als Gesamtergebnis aus. Das wäre ein rapider Absturz, der im Normalfall so gut wie nie vorkommt.

Das aller Voraussicht nach finale Kapitel der 44-jährigen Saga wird weltweit sogar um das Überqueren der 100 Millionen US-Dollar-Grenze kämpfen müssen, da die Beliebtheit, die Zuschauerzahlen derzeit im erschreckenden Eiltempo nachlassen.

Im Grunde bleibt dem Streifen nur noch das kommende Wochenende vor Halloween, um noch einmal etwas Geld in die Kassen von Universal Pictures und Blumhouse Productions zu schwemmen, da sich das Projekt nach dem Fest der Geister praktisch niemand mehr ansehen wird – das war schon bei den anderen Teilen so.

Spielt in Halloween Ends nur noch eine Nebenrolle: Michael Myers. ©Universal Pictures

David Gordon Green wusste, dass HALLOWEEN ENDS kritisiert wird

Kommen wir nun allerdings zu dem Thema, das in der Überschrift angeteasert wird; Corey und wie Liebhaber der Marke auf den viel zu spät eingeführten Charakter reagiert haben. Zahlreiche Fans sind maßlos enttäuscht darüber, dass sich Halloween Ends nicht wirklich um das dreht, was die Trailer suggeriert haben; ein episches und letztes Aufeinandertreffen zwischen einer Überlebenskünstlerin und dem Boogeyman. Stattdessen geht es um Allyson und eine neue Figur.

Erstaunlich ist jedoch die Tatsache, dass sich Regisseur David Gordon Green und Hauptdarstellerin Jamie Lee Curtis anscheinend von Anfang an darüber im Klaren waren, dass dieser recht unerwartet belaufene Pfad zu Wut und Enttäuschung führen würde – denn genau dies verriet Corey-Schauspieler Rohan Campbell jüngst im Interview mit Variety:

Sogar die Filmcrew war verwirrt

«Als mir David die Rolle anbot, sagte er: ‚Ich will, dass du weißt, dass sehr viele Leute überhaupt nicht glücklich damit sein werden, was wir hier aus dem Boden stampfen. Du wirst also eine Menge zu hören kriegen.‘ Auch Jamie Lee ist auf mich zugekommen und hat mir genau dasselbe gesagt. Das ist halt ein echter Green-Film. Während einige Zuschauer das, was wir gemacht haben, auf Anhieb verstehen, fragt sich der andere Teil, was Halloween Ends eigentlich sein will.»

«Drei Wochen lang war die komplette Crew total verwirrt, weil sie selbst keine Ahnung hatte, was wir da überhaupt auf die Beine stellen. Wir haben eine romantische Szene nach der anderen gedreht; Andi Matichak und ich sind oben auf dem Dach für eine Liebesszene vor der Kamera gestanden, während anderen im unteren Bereich die Zunge abgeschnitten wurde.»

Rohan Campbell hält zu Corey

Doch ganz gleich, wie die Fangemeinde oder die ganze Welt über Halloween Ends und Corey denkt – Campbell steht zu seiner Figur und liebt sie. «Ich verteidige Corey und seine Entscheidungen. Für mich ist klar, weshalb er die Dinge tut, die er macht. Was hätte er auch sonst anderes tun sollen?» Im selben Atemzug gibt der Mime außerdem zu verstehen, dass nicht alle Zuschauer Coreys Geschichte gänzlich verstanden haben.

«Als ich eine Vorstellung in Toronto verließ, wurde ich von Leuten erkannt. Einige haben dann nach mir gerufen und gesagt, dass Corey unschuldig sei. Aber das ist keineswegs der Fall. Darum geht es auch gar nicht, sondern um Entscheidungen, Entscheidungen und noch mehr Entscheidungen.»

Ob es wirklich eine gute Entscheidung war, Corey und Allyson ausgerechnet im Abschlussfilm in den Mittelpunkt zu rücken, während das Monate vor Kinostart stark beworbene Finale zwischen Final Girl Laurie Strode und Haddonfield-Schreckensgestalt Michael Myers zur Nebensache verkommt?

©Universal Pictures

Geschrieben am 26.10.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Halloween Ends, News



Furiosa: A Mad Max Saga
Kinostart: 23.05.2024Als die Welt untergeht, wird die junge Furiosa vom Grünen Ort der vielen Mütter entführt und fällt in die Hände einer großen Bikerhorde unter der Führung des Warlo... mehr erfahren