Halloween Ends – Setbild: Diese Final Girls erklären Michael Myers den Krieg

Wenn das große Finale einer legendären Slasher-Reihe ins Haus steht, bekommt der Ausdruck Final Girl noch einmal eine komplett neue Bedeutung. Ursprünglich haben wir das bereits im Jahr 2002 gesehen, als Laurie Strode in Halloween: Resurrection das Battle mit ihrem Rivalen aber schon in der Eröffnungssequenz verlor und zum Nachteil ihrer Fans für tot erklärt wurde.

Doch dann traf Hollywood die Entscheidung, dieses Schicksal wieder rückgängig zu machen und der Horror-Ikone ein würdigeres Ende zu bescheren.

In Halloween Ends, dem dritten und letzten Kapitel der David Gordon Green-Trilogie, soll sie es nun endlich kriegen – ob sie dieses Mal diejenige sein wird, die als Siegerin hervorgeht? Jedenfalls werden wir gleich 3 solcher Final Girls zu Gesicht kriegen, die den heftigen Kampf mit dem wahrscheinlich furchteinflößendsten Widersacher ihres gesamten Lebens aufnehmen:

Drei der Überlebenden: Lindsey, Laurie und Allyson. ©Jason Blum/Universal

Die Rückkehrer

Franchise-Veteran Laurie, die natürlich erneut von Scream Queen Jamie Lee Curtis porträtiert wird, Enkeltochter Allyson, gespielt von Andi Matichak, und Lindsey Wallace, das inzwischen erwachsen gewordene Mädchen aus John Carpenters Originalfilm, auf das Laurie in der Halloween-Nacht von 1978 aufpassen sollte.

Die Freude über die Rückkehr von Kyle Richards, jener Mimin, die sie vor 44 Jahren zum ersten Mal spielen durfte, muss auf dem Set von Halloween Ends anscheinend derart groß gewesen sein, dass der Produktion bei den Klappstühlen versehentlich ein kleiner Fehler unterlaufen ist. Während die Namen von Laurie und Allyson darauf korrekt geschrieben wurden, haben die Verantwortlichen Lindseys Namen mit einem «A» statt einem «E» ausgeschrieben, also Lindsay statt Lindsey – oops!

Das dürfte Richards aber wenig stören, da für sie mit diesem Film ein Traum in Erfüllung geht. In Halloween Kills waren Laurie und Lindsey zwar auch schon beide wieder am Start, haben aber so gut wie gar nicht miteinander agiert, da die Protagonistin im Krankenhaus ihre Verletzungen, die ihr von Michael Myers zugefügt wurden, behandeln lassen musste, während sich Lindsey mit anderen Leuten auf die Suche nach dem Übeltäter begab – doch genau das soll sich jetzt ändern.

Auf einem neuen Setbild, auf dem der besagte Schreibfehler zum Vorschein tritt, sehen wir Curtis, Matichak und Richards, die ganz offensichtlich bereit für ihr letztes Gefecht in Haddonfield sind! Inszeniert wird der Trilogie-Abschluss erneut von Green, Blumhouse Productions-Gründer und Genrespezialist Jason Blum produziert.

Franchise-Schöpfer mischt wieder mit

John Carpenter fungiert auch hier wieder als Berater, musste das Drehbuch sogar absegnen, bevor die vor wenigen Wochen angelaufenen Dreharbeiten offiziell in Angriff genommen werden konnten.

Dieses Mal wird Universal Pictures höchstwahrscheinlich darauf verzichten, den Film parallel zum Kinostart auch auf dem hauseigenen Streaming-Portal Peacock, das derzeit nur in den USA abonniert werden kann, zur Verfügung zu stellen, da sich die Pandemie bis zum diesjährigen Fest der Geister wieder beruhigen sollte – zumindest wird darauf gehofft.

Außerdem war Halloween Kills im vergangenen Jahr der Beweis dafür, dass man die Kinokassen auch in Zeiten von Corona zum Klingeln bringen kann, schließlich war der Ableger in den USA dazu imstande, fast 50 Millionen US-Dollar zum Start einzunehmen – gegenwärtige Filme wie Moonfall (10 Millionen US-Dollar) und The 355 (4 Millionen US-Dollar) können maximal davon träumen, auch nur in die Nähe solcher Ergebnisse zu kommen. Ob Halloween Ends die Kinocharts ebenfalls erobert?

©Creepy Duck Design

Geschrieben am 11.02.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Halloween Ends, News



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren