Halloween – Freigabe steht: Kommt ungeschnitten und schon für Minderjährige

Michael Myers lässt keine Gnade walten, wenn es um die Behandlung seiner Opfer geht. Anders als früher zieht das heutzutage aber nicht mehr zwingend eine Einstufung für volljährige Genrefans nach sich. Zugänglich ist der neue Halloween, der thematisch an John Carpenters Original anknüpfen soll, hierzulande schon für Kinogänger ab 16 Jahren, was sich mit dem erteilten R-Rating aus den USA deckt. Das ist eine deutliche Abkehr von Rob Zombies Halloween-Ablegern, die mit noch SPIO/JK-Siegel in den Handel kamen. Anders als Zombie will David Gorden Green seinen Michael Myers aber auch wieder menschlicher, verletzlicher und vor allem unheimlicher erscheinen lassen. Deshalb macht sein Film viele der in den Nachfolgern eingeführten Elemente ungeschehen und aus Laurie (Jamie Lee Curtis) sowie Michael zwei Fremde, keine Geschwister. Dennoch soll der Gruselfaktor nicht zu kurz kommen: „Der neue Halloween macht Michael Myers endlich wieder unheimlich“, schreibt Chris Evangelista von Slashfilm. „Dieser maskierte Killer ist durch und durch unmenschlich – er tötet Leute nicht nur, er zerstört sie.“

Am 25. Oktober kommt es dann zur Rückkehr von Horrorikone Michael Myers. Seit er vor vier Jahrzehnten mit einer brutalen Mordserie die amerikanische Kleinstadt Haddonfield terrorisierte, sitzt der Mörder abgeschottet von der Außenwelt, in einer psychiatrischen Anstalt in Haft. Als er zusammen mit anderen hochgefährlichen Insassen verlegt werden soll, passiert die Katastrophe: Der Gefangenentransport verunglückt nachts auf offener Straße und ermöglicht ihm die Flucht.

Angetrieben von seinem bestialischen Drang zu morden, macht sich Myers auf nach Haddonfield und der entsetzliche Alptraum beginnt für die Bewohner aufs Neue. Nur Laurie, die dem maskierten Killer seinerzeit nur knapp entkommen konnte, ist vorbereitet, sich dem personifizierten Bösen entgegenzustellen…

Geschrieben am 10.10.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren