Halloween – Start einer ganz neuen Reihe: McBride verrät, wieso sein Film alle Sequels ignoriert

Bislang wurde uns das anstehende Wiedersehen zwischen Final Girl Laurie Strode und Serienkiller Michael Myers als Showdown verkauft, der die Reihe zu einem würdigen Ende führt. Dass man sich offenbar trotzdem ein Hintertürchen offen lässt, wissen wir seit den ersten Testvorführungen. Und jetzt verriet Danny McBride, der zusammen mit Regisseur David Gordon Green für das Drehbuch verantwortlich war, dass der Film eigentlich schon immer als Zweiteiler in die Kinos kommen sollte: „Ursprünglich wollten wir gleich zwei Filme back-to-back drehen“, gibt McBride zu. „Aber irgendwann sind wir wieder zur Besinnung gekommen und haben gedacht: ‚Lass uns nichts überstürzen.‘ Es könnte durchaus so kommen, dass uns nach dem ersten Film jeder hasst und wir nie wieder einen Job kriegen. Es wäre einfach unschön, nach dem ersten Teil ein ganzes Jahr in dem Wissen zu warten, dass die Fans dann sicher auch den zweiten Teil verabscheuen werden. Wir wollen vom aktuellen Film lernen, wissen, was funktioniert, aber auch, was in die Hose geht.“

Vom großen und abschließenden Finale kann also nicht die Rede sein: „Wir haben definitiv eine Idee, wie wir die Reihe fortsetzen könnten und hoffen natürlich, dass wir die Gelegenheit dazu haben werden“, so McBride weiter. Wie die Fans auf das Comeback der beiden Horror-Ikonen reagieren werden, wissen wir natürlich erst, sobald der Slasher in den Kinos läuft. Was aber jetzt schon bekannt ist, ist der Grund, wieso der neue Ableger alle bisherigen Sequels ignoriert und nur die Geschehnisse aus dem Original aufgreift – damit Laurie und Michael keine Geschwister mehr sind.

„Ich habe von Anfang an dafür gekämpft, aus den beiden wieder Fremde zu machen“, gesteht McBride. „Michael Myers wurde in den Fortsetzungen viel zu sehr personalisiert. Ich hatte keine Angst mehr vor ihm, weil er auf einmal ein Bruder war. Deshalb überlegten wir uns, was wohl wäre, wenn dieser Twist niemals stattgefunden hätte. Welche Möglichkeiten bieten sich uns an, wenn Laurie aus reinem Zufall mit einem Mörder in Berührung kam? Was hätte das in all den Jahren aus Laurie gemacht?“ Eine Frage, die man uns pünktlich zu Halloween beantworten wird.

©Universal Pictures

Geschrieben am 09.06.2018 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Top News


Polaroid
Kinostart: 10.01.2019In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Glass
Kinostart: 24.01.2019Split war noch lange nicht das Ende. In GLASS verfolgt David Dunn (Bruce Willis) jeden einzelnen Schritt von Crumbs (James McAvoy) übermenschlichen Wesen – dem Biest. ... mehr erfahren
The Possession of Hannah Grace
Kinostart: 31.01.2019The Possession of Hannah Grace kommandiert uns zum Dienst in einer Leichenhalle ab. Der Film erzählt von einer Frau und ihrer nächtlichen Wachschicht auf einem Krankenh... mehr erfahren
Escape Room
Kinostart: 07.02.2019Im Mittelpunkt der Handlung stehen sechs Fremde, die sich aus unerfindlichen Gründen in einem sogenannten Escape Room (Rätselraum) vorfinden, der all ihr Können erford... mehr erfahren
The Prodigy
Kinostart: 07.02.2019Der von Friedhof der Kuscheltiere-Autor Jeff Buhler (Midnight Meat Train) auf Papier gebrachten Horror-Thriller erzählt von einer Mutter, die sich am zunehmend merkwürd... mehr erfahren
Bird Box - Schließe deine Augen
DVD-Start: 21.12.2018Sandra Bullock spielt in Bird Box - Schließe deine Augen Malorie, die hochschwanger ist, als immer mehr Menschen aus aller Welt von einem schrecklichen Wahnsinn befalle... mehr erfahren
Slender Man
DVD-Start: 27.12.2018Der Kinofilm zum unheimlichen Internet-Phänomen soll die Hintergrund des Kultschrecks aufzeigen.... mehr erfahren
The Nun
DVD-Start: 17.01.2019The Nun, das offizielle Spin-Off zu The Conjuring 2, spinnt die Geschehnisse um die grauenerregende Dämonennonne Valak weiter. Als sich eine junge Nonne in einem abgesch... mehr erfahren
Predator: Upgrade
DVD-Start: 24.01.2019Inhaltlich knüpft The Predator von Regisseur Shane Black an den zweiten Teil der Reihe an. Die Jagd geht weiter und tobt diesmal in den kleinbürgerlichen Straßen der V... mehr erfahren
Das Haus der geheimnisvollen Uhren
DVD-Start: 24.01.2019Der zehnjährige Lewis (Owen Vaccaro) findet nach dem schrecklichen Verlust seiner Eltern bei seinem schrulligen Onkel Jonathan (Jack Black) im verschlafenen Städtchen N... mehr erfahren