Halloween – Jamie Lee Curtis versichert: Neuer Film soll die alten Fans glücklich machen

Vor wenigen Tagen gab Produktionshaus Blumhouse bekannt, dass alle Szenen mit Jamie Lee Curtis im Kasten sind. Sie selbst verließ das Set von Halloween mit einem richtig guten Gefühl, das sie via Instagram auch sofort begründete: „Ich denke, die Hardcore Fans werden glücklich sein und sich fürchten. Jeder, der in das Projekt involviert war, arbeitet aus Liebe zum Original von John Carpenter und Debra Hill“, so Curtis, die im gleichen Atemzug ein neues Behind the Scenes-Bild von sich in ihrer ikonischen Rolle als Laurie Strode postete. Fans haben generell allen Grund zum jubeln, da neben Curtis auch Nick Castle zurückkehrt. Er war es, der die Maske von Michael Myers im Jahr 1978 zum ersten Mal tragen und dabei ein Messer zücken durfte. Und schließlich wäre da noch das Comeback von Schöpfer John Carpenter, der noch einmal alles gibt, um dem großen Showdown zwischen Myers und Strode den nötigen Feinschliff zu verpassen. Neben seiner Arbeit als Komponist war nämlich auch seine Unterstützung als Ratgeber gefragt. Ob Halloween am Ende tatsächlich so gut wird, wie alle beteiligten Mitwirkenden derzeit vermuten, wird sich zeigen und zwar ab dem 25. Oktober 2018, wenn der Slasher in hiesigen Kinos startet.

Geschrieben am 20.02.2018 von Carmine Carpenito



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren