Halloween Kills – Blumhouse holt auch Lonnie Elam nach Haddonfield zurück!

Der für 2020 angekündigte Halloween Kills gerät langsam aber sicher zum Klassentreffen der Halloween-Veteranen. Dass Jamie Lee Curtis im kommenden Sequel vertreten sein wird, sollte inzwischen niemanden mehr überraschen. Umso größer war die Freude, dass mit Lindsay Wallace, wieder gespielt von Kyle Richards, und Tommy Doyle (Anthony Michael Hall) gleich zwei bekannte Namen aus dem Originalfilm von John Carpenter Einzug halten. Doch damit nicht genug! Denn auch Lonnie Elam wird es wieder nach Haddonfield und damit direkt in die Arme von Michael „The Shape“ Myers (James Jude Courtney) verschlagen! Gespielt wird er diesmal von Robert Longstreet, den Netflix-Nutzer als Mr. Dudley aus Mike Flanagans Spuk in Hill House kennen dürften. Er ist es auch, der Longstreet für eine Rolle in der Stephen King-Adaption Doctor Sleep verpflichete, die November in den Kinos startet. Lonnie entkam im ersten Halloween nur knapp dem Tod. Doch das beherzte Eingreifen von Sam Loomis bewahrte ihn davor, als eines der Opfer von Michael Myers zu enden.

Robert Longstreet in „Spuk in Hill House“. ©Netflix

40 Jahre nach diesem Trauma stehen sich beide nun bald wieder gegenüber. Lonnie ist aber auch der Vater von Cameron Elam, dem Freund von Laurie Strodes Enkelin Allyson (Andi Matichak). Wieder zeigt sich: Die Welt ist klein und im Fall von Halloween laufen alle Fäden in Haddonfield zusammen. Mit Lonnie, Lindsay Wallace und Tommy Doyle kommen drei weitere Figuren hinzu, die ihren Teil im Kampf gegen Michael Myers beitragen und ihre ganz eigene Vergangenheit mit dem mordenden Hünen vorweisen können. Es bleibt also spannend, wenn Universal Pictures und Blumhouse 2020 zum nächsten Schlagabtausch mit der Horror-Ikone laden!

Regie führt wie schon beim ersten Teil David Gorden Green. Auch die deutschen Kinostarts der beiden finalen Laurie Strode-Sequels stehen schon fest. So bringt Universal Pictures das erste Sequel, Halloween Kills, am 15. Oktober 2020 in deutsche Kinos und das große Finale, Halloween Ends, am 14. Oktober 2021. Da es sich bei beiden Filmen um eine Fortsetzung der bisherigen Geschehnisse handelt, ist Jamie Lee Curtis natürlich wieder mit von der Partie. Das Gleiche gilt für Judy Greer und Andi Matichak, die Tochter und Nichte von Laurie.

Laurie muss noch einmal zeigen, was in ihr steckt. ©Universal

Geschrieben am 06.09.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



The Sadness
Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
The Sadness
DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren