Halloween Kills – Ursprünglicher Michael Myers für Sequel an Bord!

Wenn man an Halloween denkt, kommen einem Scream Queen-Ikone Jamie Lee Curtis oder John Carpenter, der Schöpfer, in den Sinn. Deutlich seltener erinnert man sich an den Mann hinter der Maske. Damals, als Michael Myers noch den simplen Namen The Shape trug, war es Nick Castle, der dem Hünen zu seiner erschreckenden körperlichen Präsenz verhalf. Die Freundschaft zwischen Castle und Carpenter hielt über den Film hinweg an. Anfang der Achtziger brachten beide dann das Drehbuch zu Carpenters Sci-Fi-Action-Klassiker Die Klapperschlange (Escape from New York) auf Papier, dem Castle auch eigene Regieprojekte wie T.A.G. – Das Killerspiel, Starfight, Dennis oder Auf Kriegsfuß mit Major Payne folgen ließ. Mitte des letzten Jahrzehnts zog sich Castle dann zwar aus der Öffentlichkeit zurück, doch dass David Gordon Green für Blumhouse ein neues Sequel zum Original auf die Beine stellte, wollte er sich dennoch nicht entgehen lassen und kehrte 2018 mit einem kurzen Cameo-Auftritt als Michael Myers auf die Leinwände zurück.

Und augenscheinlich wird man auch beim kürzlich angekündigten Halloween Kills, den Universal Pictures pünktlich zu Halloween 2020 (15. Oktober 2020) in die Kinos bringt, nicht auf ihn verzichten müssen. Via Twitter teilte er jetzt mit: „Ihr könnt den Boogeyman nicht töten. Ich habe die Meldung vernommen und werde zurückkehren.“ Castle stand beim letzten Film nur für eine einzige Szene vor der Kamera, hauchte Michael Myers aber während der Nachproduktion Leben ein, indem er alle Atem- und Bewegungsgeräusche einsprach. Seine Teilnahme dürfte Halloween Kills (15. Oktober 2020) und Halloween Ends (14. Oktober 2021) zusätzliche Authentizität verleihen.

Wenig bekannt ist bislang über die kreative Ausrichtung der beiden Sequels. Da sowohl Jamie Lee Curtis als auch Judy Greer und Andi Matichak, die Tochter und Nichte von Laurie, für eine Rückkehr unterzeichnet haben sollen, wird es zumindest in Halloween Kills erstmal mit dem Strode-Klan weitergehen. Regie führt wie schon beim ersten Teil David Gorden Green.

Fans bekommen ihr Comeback. ©Universal Pictures

Geschrieben am 26.07.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren