Halloween Kills – Weniger Laurie Strode, dafür mehr Lindsay Wallace im Sequel?

1978 überlebte Lindsay Wallace ihre Begegnung mit Halloween-Schreck Michael Myers nur knapp. Vierzig Jahre später bekommt sie dank Regisseur David Gorden Green (Bad Sitter, Undertow) und Co-Autor Danny McBridge (Prometheus) nun wieder die Gelegenheit, sich ihren eigenen Dämonen zu stellen und mit der Vergangenheit abzuschließen. In Halloween Kills ist Lindsay, wieder gespielt vom damals neunjährigen Real Housewives of Beverly Hills-Star Kyle Richards, nur eine von vielen Rückkehrern aus dem unvergessenen Horror-Klassiker von John Carpenter. Neben Jamie Lee Curtis als Laurie Strode nehmen auch Anthony Michael Hall als Tommy Doyle, Nancy Stephens als Nurse Marion, Robert Longstreet als Lonnie Elam oder Charles Cyphers als Leigh Brackett den Kampf gegen Michael auf. Doch kaum ein Auftritt wird von Fans so sehr herbeigesehnt wie der von Kyle Richards als Lindsey Wallace – und das absolut zu Recht, wie Jamie Lee Curtis zu berichten weiß. „Das Publikum wird einen Heidenspaß mit ihr haben. Viele kennen sie heute eher aus ihrer TV-Show. Doch nun ist sie als Schauspielerin zurück und hat einen fantastischen Job gemacht.“

Rückt Laurie Strode diesmal in den Hintergrund? ©Universal Pictures

Dabei gibt Curtis ein interessantes Detail preis: Sie selbst war lediglich für wenige Tage am Filmset vertreten, Richards dagegen drei, vier Wochen. Rückt der Fokus in Halloween Kills also endgültig weg von der Strode-Familie und hin zu den restlichen Opfern von Michaels Vermächtnis? Curtis: “ [Kyle] ist so wunderschön, dass sie kaum wiederzuerkennen war. Der Film schickt sie buchstäblich durch die Hölle. Emtional, physisch, umweltbedingt. Sie hat ihr altes Leben zurückgelassen und über drei, vier Wochen wirklich großartige Arbeit [als Schauspielerin] geleistet. Die Leute werden durchdrehen, wenn sie das sehen“, glaubt Curtis, die natürlich ihre Rolle als Laurie Strode wieder aufnimmt. Doch wie lange noch? Tritt Lindsay Wallace in Halloween Kills ihr Erbe als toughe, nicht tot zu kriegende Horror-Amazone an? Kinogänger werden sich noch etwas in Geduld üben müssen, um eine Antwort darauf zu erfahren. Mit dem ersten Trailer ist nicht vor Mitte 2020 zu rechnen.

Neben Jamie Lee Curtis haben sich zudem auch Judy Greer und Andi Matichak, die Tochter und Nichte von Laurie, für das Sequel angekündigt. Das Gleiche gilt für Original-Michael Nick Castle, der sich seine Präsenz im Film mit seinem jüngeren Kollegen James Jude Courtney teilen muss. Zusätzlich wird erwartet, dass Halloween-Schöpfer John Carpenter wieder den Score zum Film beisteuert. Universal Pictures bringt Halloween Kills am 15. Oktober 2020 in deutsche Kinos. Am 14. Oktober 2021 lässt Universal Pictures schließlich Halloween Ends folgen.

Geschrieben am 18.11.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Halloween Kills, News, Top News



Black Christmas
Kinostart: 12.12.2019In Black Christmas dünnt sich die Anzahl der Hawthorne College-Studenten zusehends aus. Die Feiertage stehen vor der Tür und der Campus wird von einer Reihe grausiger M... mehr erfahren
Knives Out: Ein Mord zum Dessert
Kinostart: 02.01.2020Harlan Thrombey (Christopher Plummer) ist tot! Und nicht nur das – der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebra... mehr erfahren
The Grudge
Kinostart: 09.01.2020Reboot der The Grudge-Reihe mit noch unheimlicheren Geister-Begegnungen. Bei diesen handelt es sich diesmal übrigens nicht um Toshio und Kayako, die bekannten Plagegeist... mehr erfahren
Underwater: Es ist erwacht
Kinostart: 09.01.2020In die unerforschten Tiefen des Ozeans erwecken Kristen Stewart (Twilight, Lizzie, Personal Shopper), T.J. Miller (Cloverfield, Deadpool), Vincent Cassel (Irreversible, B... mehr erfahren
Baba Yaga: Terror of the Dark Forest
Kinostart: 23.01.2020Im Film wagt eine junge Familie den Umzug in die Vorstadt. Alles scheint perfekt. Doch die Nanny, die für die beiden Kinder engagiert wurde, legt ein zunehmend verstöre... mehr erfahren
I Am Mother
DVD-Start: 27.12.2019Der Sci/Fi-Thriller I Am Mother erzählt von einem Mädchen (Clara Rugaard), das in einem unterirdischen Bunker von einem Roboter (Rose Byrne) aufgezogen wird, der hier d... mehr erfahren
Amityville Horror: Wie alles begann
DVD-Start: 02.01.2020Am 13. November 1974 tötete Ronald DeFeo seine gesamte Familie, die während seiner Gräueltaten tief und fest schlief. Als er anschließend von der Polizei vernommen wu... mehr erfahren
Little Monsters
DVD-Start: 03.01.2020Der erfolglose Straßenmusiker Dave (Alexander England) meldet sich freiwillig, um den Kindergarten-Ausflug seines kleinen Neffen in einen beliebten Freizeitpark zu begle... mehr erfahren
ES: Kapitel 2
DVD-Start: 23.01.2020Das zweite Kapitel von ES greift die Geschehnisse aus Sicht der Erwachsenen auf. 30 Jahre lang glauben sie, das unvorstellbare Grauen besiegt zu haben. Doch dann kehrt "E... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren