Halo: Die Serie – Trailer: Bildgewaltige Eindrücke der Videospielverfilmung!

Zahlreiche Versuche in der Vergangenheit sind gescheitert, doch 2022 kommt sie nun endlich – die erste Verfilmung zur Videospiel-Reihe Halo! Passend zu den diesjährigen Game Awards haben Produktionshaus 343 Industries und Streaming-Portal Paramount+ den offiziellen Trailer zum Mammutprojekt vorgestellt, der Gamer in die ihnen längst vertraute Welt entführt, wo die Menschheit im 26. Jahrhundert mit einem verheerenden Konflikt, einer außerirdischen Bedrohung namens Covenant, konfrontiert wird – und nur einer kann das Schlimmste jetzt noch verhindern:

«Du bist besonders, gibst den Leuten Hoffnung – und ich werde stets an deiner Seite sein, denn für mich stellt das alles hier lediglich einen Neuanfang dar», verrät eine zuversichtliche Stimme im bildgewaltigen Vorgeschmack auf die vermutlich aufwendigste Videospielverfilmung aller Zeiten – und dürfte mit ihren Worten keinen Geringeren als Master Chief, den Retter der Zukunft, meinen!

Die früheren Bemühungen, die Geschichte aus der Vorlage vernünftig und originalgetreu auf die Leinwand zu befördern, wurden immer wieder eingestampft, für tot erklärt, weil das für eine loyale Umsetzung benötigte Budget vielen Studios deutlich zu hoch war. Da es aber scheinbar keinen Weg gab, eine intimere Erzählung auf die Beine zu stellen, kam es immer wieder zum Aus – schließlich sind spektakuläre Actionszenen ein großer Teil der Marke. Dem Zeitalter von Streaming-Portalen ist es zu verdanken, dass Halo nun doch erscheint – und das größer als jemals geplant!

HALO: DIE SERIE schafft es 2022 auf Paramount+

Die erwähnten Actionszenen werden Fans 2022 auch zu sehen kriegen, sofern sie sich Paramount+ als Abonnent anschließen. Während uns der Trailer also schon einmal die Wartezeit bis zur Adaption verkürzt, haben Liebhaber vom Franchise derzeit die Gelegenheit dazu, den brandneuen Videospiel-Ableger Halo Infinite, der den Besitz einer Xbox One oder Xbox Series X voraussetzt, zu zocken.

In der Kampagne, die ein intensives Spielerlebnis garantiert, scheint alle Hoffnung verloren. Das Schicksal der Menschheit hängt an einem seidenen Faden und der Master Chief muss sich seinem bisher skrupellosesten Widersacher stellen. Als Gamer schlüpft man in die Panzerung des grössten Helden der Menschen, erlebt ein episches Abenteuer und erforscht den riesigen Halo-Ring.

Wer seine Zeit lieber zu zweit verbringt, dürfte seit dem 08. Dezember 2021, dem Starttag von Halo Infinite, den von Fans gefeierten Multiplayer ausprobiert haben. Dank saisonaler Aktualisierungen entwickelt sich das Spiel immer weiter und bietet einzigartige Events, neue Spielmodi und Karten sowie Inhalte für die Community.

Stellt Halo alle bisherigen Videospielverfilmungen in den Schatten? ©Paramount+

INFINITE kehrt zu seinen Wurzeln zurück

Die Marke kehrt aber auch zu ihren Wurzeln zurück und überzeugt mit gleichen Startbedingungen für alle, auf der Karte verteilter Ausrüstung und Gruppen mit 4 Spielern. Mit anderen Worten: Die Entwickler versprechen ein ultimatives Arena-Shooter-Fest!

Dank des umfassenden Anpassungssystems kann man als Spieler seinen Spartan individuell gestalten, neue kosmetische Inhalte entdecken oder verdienen, einen Battle Pass kaufen, der nie abläuft, Zusatzinhalte in seinem Tempo freischalten, um noch mehr Belohnungen zu erhalten.

Auf Xbox Series X und unterstützten PC’s kann man sich zudem über verbesserte Funktionen freuen, darunter 120 Bilder pro Sekunde und extrem kurze Ladezeiten der nächsten Generation für ein nahtloses Spielerlebnis – wobei die bis zu 120 Bilder pro Sekunde und 4K Ultra HD nur auf Xbox Series X-Konsolen und kompatiblen PC’s in Kombination mit unterstützten Karten und Spielmodi abspielbar sind. Wer über all diese Komponente verfügt, bekommt die volle Ladung Halo!

©Paramount+

Geschrieben am 10.12.2021 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Halo: Die Serie, News



Plane
Kinostart: 02.02.2023In Pilot Brodie Torrances (Gerard Butler) Flugzeug schlägt bei einem schweren Sturm der Blitz ein und alle Instrumente fallen aus. Nach der Notlandung auf einer Insel st... mehr erfahren
Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 16.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren