Hannibal

Hannibal – ProSiebenSat.1 Gruppe kauft Ausstrahlungsrechte für weite Teile Europas

Spread the love

Kurz nach der offiziellen Ankündigung hat die geplante Serienumsetzung von Hannibal auch schon eine deutsche TV-Station gefunden. Der Schritt kommt plötzlich, da ABC zunächst die Umsetzung einer Pilotfolge in Auftrag gegeben hat, inszeniert von 30 Days of Night Regisseur David Slade. Für die deutsche Ausstrahlung wird die ProSiebenSat.1 Gruppe verantwortlich sein, die sich auch gleich die Rechte für weitere Teile Europas gesichert hat. Rüdiger Böss über die Erweiterung des eigenen Programms: „Die Figur des Psychiaters Dr. Hannibal Lecter ist nach großen Kinoerfolgen wie Das Schweigen der Lämmer eine echte Marke und wird sicher auch als Serie ein Publikumshit. Wir freuen uns sehr, dass wir uns die Ausstrahlungsrechte für unsere europäische Sendergruppe sichern konnten.“ Die düstere Serienumsetzung wird dann voraussichtlich ab 2013 in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Schweden, Norwegen und Dänemark gezeigt. Neben den obligatorischen Free TV-Rechten ging es bei dem Erwerb außerdem um Video-on-Demand- und Pay-TV.

  • Quelle: ProSiebenSat.1 Media
Geschrieben am 10.04.2012 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Hannibal, News