Happy Death Day 2U – FSK gibt das Slasher-Sequel schon ab 12 Jahren frei

Trotz Slasher-Thematik geht es im von Blumhouse produzierten Happy Deathday vergleichsweise harmlos zu. Im Kinohit wird zwar viel gestorben, aber eher abseits der Kamera oder mit Verzicht auf allzu blutige Tatsachen. Aus diesem Grund wurde nun auch der Nachfolger überraschend mit einer Freigabe ab 12 Jahren abgesegnet, was selbst jüngeren Zuschauern den Besuch im Kino ermöglicht. Das deckt sich allerdings mit dem Vorgänger, der von der FSK vor zwei Jahren ebenfalls für ein jugendliches Publikum freigegeben wurde. Dem Erfolg an den Kinokassen hat das, wie die Produktion der Fortsetzung beweist, allerdings keinen Abbruch getan. Nachdem Tree Gelbman (Jessica Rothe) in Happy Deathday einen höllischen Geburtstag über sich ergehen lassen musste, droht sich der nicht enden wollende Albtraum nun zu wiederholen. Wieder stellt sie sich in Happy Death Day 2U einer nicht enden wollenden Zeitschleife und ihrem maskierten Mörder entgegen.

Der hat es diesmal aber nicht nur auf sie, sondern auch ihren engeren Freundeskreis abgesehen. So beginnt das Spiel von vorn – nur größer, komischer und mit noch mehr Opfern. Kann Tree Gelbman ihre Freunde retten? Ausgedacht hat sich die Idee Christopher Landon, der auch schon bei Paramount’s Scouts vs. Zombies Regie führen durfte. Das Sequel markiert bereits seine siebte Zusammenarbeit mit den Genrexperten von Blumhouse (Split, The Purge und Get Out) und kommt am 14. Fabruar 2019 passend zum Valentinstag in deutsche Kinos.

Geschrieben am 30.01.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Happy Death Day 2U, News



Countdown
Kinostart: 30.01.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
The Lodge
Kinostart: 06.02.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren
Birds of Prey
Kinostart: 06.02.2020Vier Jahre nach den Ereignissen aus Suicide Squad ist in Gotham City nichts mehr so, wie es früher einmal war. Harley Quinn hat sich von Joker getrennt und kämpft an de... mehr erfahren
Brahms: The Boy 2
Kinostart: 20.02.2020Im Sequel The Boy 2 zieht es eine junge Familie in die herrschaftliche Heelshire Villa. Sie weiß nichts von den verstörenden Szenen und Ereignissen, die sich hier vor k... mehr erfahren
Fantasy Island
Kinostart: 20.02.2020Fantasy Island befasst sich mit dem rätselhaften Mr. Roarke, der auf seiner abgelgenen, luxeriösen Insel die heimlichen Wünsche seiner Gäste Wirklichkeit werden läss... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren
Code 8
DVD-Start: 30.01.2020Lincoln City, in der nahen Zukunft: 4 % der Menschheit werden mit übernatürlichen Fähigkeiten geboren. Manche können Hitze erzeugen, andere Wunden heilen. Oder haben ... mehr erfahren
Freaks
DVD-Start: 31.01.2020Eine umfangreiche Aufklärungskampagne der Regierung warnt die Bevölkerung: „Sie sehen aus wie wir – Bitte melden Sie alles Ungewöhnliche“. Gesucht werden die FRE... mehr erfahren
The War of the Worlds [Serie]
DVD-Start: 31.01.2020In dem BBC-Dreiteiler The War of the Worlds ahnen George (Rafe Spall) und seine Freundin Amy (Eleanor Tomlinson) am Morgen noch nicht, dass heute der Tag sein könnte, an... mehr erfahren
The Furies
DVD-Start: 31.01.2020Erst sprayen zwei Freundinnen rebellisch „Fuck the Patriarchy“ an eine Häusermauer, wenig später kämpfen sie gemeinsam mit anderen Frauen in einem abgesperrten Wal... mehr erfahren