Happy Deathday 3 – Regisseur Christopher Landon hofft auf dritten Teil

Als Happy Deathday 2U vor rund eineinhalb Jahren in die Kinos kam, lief das Sequel von Regisseur Christopher Landon nur noch halb so gut wie das überraschend erfolgreiche Original. Dabei wollten Landon und Produzent Jason Blum (Halloween) die Horror-Reihe um einen dritten Teil erweitern und die geplante Zeitreise-Slasher-Trilogie damit perfekt machen. Doch nach den enttäuschenden Einspielergebnissen bekam Universal Pictures kalte Füße. Retten können den dritten Teil offenbar nur noch die Fans (oder ein Sinneswandel in der Studio-Chefetage): „Wir können nur die Daumen drücken und hoffen, dass die Fangemeinde in nächster Zeit rasant zunimmt. Ich weiß, dass zuletzt mehr und mehr Menschen die beiden Filme für sich entdeckt haben. Vielleicht kommt eines Tages das Okay, und das hoffentlich eher früher als später“, so Christopher Landon gegenüber Empire. Einer Sache kann er sich aber sicher sein – dass Hauptdarstellerin Jessica Rothe wieder mit an Bord wäre. Aktuell ruhen die Planungen zwar, aber Landon hat schon eine konkrete Idee, wie Teil drei, der im Übrigen den aktuellen Arbeitstitel Happy Deathday To Us (nach Happy Deathday und Happy Deathday 2U) tragen soll, aussehen könnte und sogar schon ein fertiges Skript zur Hand.

Tree Gelbman bleibt aber auch nichts erspart. ©Universal

Neben Jessica Rothe als Tree bringen natürlich auch Landon und Produzent Jason Blum die nötige Leidenschaft für das Sequel mit. Begünstigt werden könnte die Machbarkeit durch den Umstand, dass man diesmal nicht an einen sehr knappen zeitlichen Rahmen gebunden wäre. „Das Drehbuch steht schon seit einer ganzen Weile. Wir alle waren Feuer und Flamme, weil es sich ziemlich stark von seinen beiden Vorgängerfilmen unterscheidet. Dieses Mal wäre das Geschehen nicht nur auf einen einzigen Tag beschränkt, wir müssen also keinen Kampf gegen die Zeit führen.“ Dass beide Filmen am gleichen Tag spielten, machte die Umsetzung schwierig, erforderte schnelles Handeln. Schließlich musste jeder genau gleich aussehen und gleich spielen. Diesen Druck gäbe es beim potenziellen dritten Teil nicht mehr, versichert Landon. Und vieleicht ändert Universal die Meinung ja, sobald sein neuer Film Freaky diesen November die Kinocharts anführt.

Happy Deathday 3 bleibt vorerst reines Wunschdenken. ©Universal

Geschrieben am 15.09.2020 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren