Happy! – Netflix zeigt zweite Staffel zum wahrhaft wahnwitzigen Spektakel

Die beiden Crank-Filme sind in Sachen Verrücktheit und Wahnsinn nur schwer zu toppen. Doch deren Schöpfer, Brian Taylor (Ghost Rider: Spirit of Vengeance, Mom and Dad), beweist, dass es möglich ist. Seit Ende 2017 (hierzulande seit 2018 exklusiv im Programm von Netflix) sorgt er mit seiner für Syfy produzierten Serie Happy! für Hochspannung, lässt wahnwitzigen Klamauk, blutige Action-Szenen und Thriller-Elemente aufeinandertreffen. Das Ausgangsszenario könnte verrückter kaum sein: Seit er bei einem Einsatz angeschossen wurde, wird der versoffene Ex-Cop und Auftragsmörder Nick Sax, gespielt von Christopher Meloni (Sin City 2: A Dame to Kill For, Carriers), von einem lebendigen Plüsch-Einhorn namens Happy (Patton Oswalt) verfolgt! Der gesprächige Begleiter will Sax dazu bringen, seine eigentliche Besitzerin, ein kleines Mädchen, zu retten, die von einem Mann im Weihnachtsmannkostüm entführt wurde.

Damit endet der wahnwitzige Spuk aber noch nicht. Für den 05. Juni kündigt Netflix den Start der neuen Folgen an, die, so verspricht es zumindest der erste Trailer, der Vorgängerstaffel in Sachen Irrsinn und Absurdität in nichts nachzustehen scheinen. Wieder wird ohne Rücksicht auf Verluste geflucht, geschossen und getötet. In den USA ging am Mittwoch das Season-Finale über die Bühne. Ab kommenden Mittwoch findet Happy! – Season 2 dann auch den Weg nach Deutschland.

Geschrieben am 31.05.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren