Hatching – Trailer: Capelight holt den Sundance-Hit nach Deutschland

Mit Pahanhautoja haben die Finnländer einen vielversprechenden Horrorfilm auf die Beine gestellt, der schon Wochen vor seiner Weltpremiere im Rahmen der diesjährigen Filmfestspiele in Cannes, wo das Projekt am 22. Januar 2022 einem ersten Publikum vorgestellt wurde, neugierig gemacht hat.

In der Schauermär, die den internationalen Titel Hatching trägt und am 31. März 2022 auch schon am deutschen Fantasy Filmfest gezeigt wurde, wird das Leben der 12-jährigen Tinja (Siiri Solalinna) thematisiert, die ihrer Mutter um jeden Preis gefallen möchte. Doch die macht es ihrer Tochter alles andere als leicht, da sie besessen von der Idee einer perfekten Familie ist und nach außen hin absolut makellos wirken will.

In der Konsequenz lässt sie keinem ihrer Angehörigen auch nur den kleinsten Fehler durchgehen, der dieses Bild gefährden könnte. Mit anderen Worten: Für Tinja stellt es, wie sie mit der Zeit wohl oder übel realisieren muss, fast schon ein Ding der Unmöglichkeit dar, den hohen Ansprüchen ihrer Mutter gerecht zu werden, da die Form der Perfektion, die von der Kleinen erwartet wird, nur schwer erreicht werden kann – völlig egal, wie sehr sie sich auch bemüht.

Was wohl aus diesem Ei schlüpft? ©Silva Mysterium Oy

Riesiges Ei sorgt für Fragezeichen

Doch es dauert nicht lange, bis Tinja ihre Aufmerksamkeit ohnehin einer anderen Herausforderung widmet – einer, die sie zu Beginn selbst nicht wirklich versteht.

Als das Mädchen eines Tages ein mysteriöses Ei entdeckt, das immer größer wird und offenbar keiner bekannten Vogelart zugeordnet werden kann, wird ihr Leben schon bald komplett auf den Kopf gestellt. Niemand hätte ahnen können, was für eine Kreatur aus dem Fund schlüpft und wie es sich auf das Leben von Tinja und das ihrer Familie auswirkt.

Doch wobei genau handelt es sich bei dieser Schreckensgestalt überhaupt, die zunehmend für Chaos und blutige Szenarien verantwortlich zeichnet? Das verrät euch die finnische Regisseurin Hanna Bergholm, die mit Hatching ihr Spielfilmdebüt abliefert (davor inszenierte sie Kurzfilme wie Gorilla oder Varjot sowie zehn Episoden vom Serien-Format Reetta ja Ronja), ab dem 28. Juli 2022, wenn Capelight die Low Budget-Produktion, die auch schon am Filmfestival Oostende in Belgien und Seattle International Film Festival in den USA zu Gast war, hierzulande startet.

Kritiker sind begeistert

Kritiker scheinen sich aber jetzt schon einig zu sein, was die Qualität betrifft. Obwohl das erste Halbjahr noch mit zwei vollen Monaten aufwartet, soll Hatching wohl das Zeug dazu haben, Ende 2022 von der Mehrheit zum besten Genrefilm des Jahres gekürt zu werden. Dafür würde auch der hervorragende Score auf Rotten Tomatoes sprechen, wo es der Streifen nach 79 Reviews auf großartige 90% bringt!

Manche beschreiben die Neuentdeckung als potenziellen «Kult-Klassiker, der den Monster-Horror mit psychologischen Aspekten und einer Prise Social Media-Satire garniert». Andere wiederum vergleichen Hatching mit früheren Werken von Hollywood-Legende David Cronenberg, Spezialist für Body Horror und Schöpfer von Meisterwerken wie Die Fliege oder Scanners – Ihre Gedanken können töten, da die Achterbahnfahrt des Horrors wohl «ganz schön unter die Haut» gehen soll.

Einige Gäste diverser Filmfestspiele, die mit Kritiken nichts am Hut haben, sich 90 Minuten lang gruseln lassen wollten, scheinen jedoch eine andere, weniger positive Meinung zu vertreten, halten das Experiment für einen gut gemeinten, aber gescheiterten Versuch, das Genre um eine Perle zu ergänzen. Grund? Die Monster würden unecht wirken und einige Charaktere mit einer unglaublichen Ignoranz sowie mangelndem Situationsbewusstsein handeln. Welcher Ansicht ihr wohl sein werdet?

©Capelight

Geschrieben am 23.06.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Hatching, News



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren