Hell Fest – Freizeitpark als Todesfalle: Neue Poster zum Horror-Slasher

In diesem Vergnügungspark sind Schreie nicht nur Show, sondern tatsächlich real: Verantwortlich dafür sind in diesem Fall aber nicht etwa meisterhafte Attraktionen, die uns den Puls in die Höhe treiben, sondern ein maskierter Psychopath, der sich in eben diesen versteckt hält und auf leichte, weil vollkommen unvorbereitete Beute hofft. Auch erfahrene Genre-Darsteller wie Amy Forsyth (The Path, Rise), Reign Edwards (MacGyver) und Bex Taylor-Klaus (Scream) gehen dem Killer in Hell Fest von Paranormal Activity: The Ghost Dimension-Filmemacher Gregory Plotkin in die Falle und müssen fortan um ihr Leben fürchten – genau wie auf den jetzt veröffentlichten Postern im Anhang! Auch Horror-Ikone Tony Todd hat sich zu einem Kurzauftritt in dem Slasher überreden lassen und gibt sich ähnlich mysteriös wie seinerzeit in Candymans Fluch (Candyman) oder Final Destination. Amerikanische Kinogänger lassen sich ab dem 28. September dieses Jahres auf den Abstecher in den Vergnügungspark der Hölle ein. Hierzulande ist Hell Fest dagegen noch ohne Starttermin.

Das Projekt, das lange Zeit mit Neil Marshall (The Descent, Game of Thrones, Hellboy: Rise of the Blood Queen) oder auch Jennifer Chambers Lynch (Chained, Boxing Helena) in Verbindung gebracht wurde, entstand bei Lionsgate und mit Unterstützung von Gale Anne Hurd, Produzentin von The Walking Dead, und ihrer Produktionsfirma Valhalla Motion Pictures. Das Drehbuch brachten Seth M. Sherwood (Leatherface) und Blair Butler auf Papier.



Geschrieben am 25.09.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Hell Fest, News, Top News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren