Hell of a Summer – Stranger Things’ Finn Wolfhard dreht Slasher-Komödie

Finn Wolfhard (Die Besessenen, ES) schwebt gerade auf Wolke 7, denn während die vierte Staffel vom Netflix-Phänomen Stranger Things gerade weltweit durch die Decke schießt und einen Streaming-Rekord nach dem anderen pulverisiert, konnte sich der 19-jährige Schauspieler inzwischen endlich ein paar geeignete Partner für sein ganz persönliches Spielfilmdebüt als Regisseur angeln.

30WEST, die in Vergangenheit hoch angesehene Projekte wie Late Night mit Emma Thompson, Ben Is Back mit Julia Roberts oder I, Tonya mit Margot Robbie realisiert haben, und das von Jason Bateman (Game Night, Wie ausgewechselt) geführte Produktionshaus Aggregate Films haben sich dazu bereit erklärt, Wolfhard in seiner Sache finanziell und kreativ unter die Arme zu greifen:

«Mit dieser Zusammenarbeit geht für mich definitiv ein Traum in Erfüllung», schwärmt Wolfhard in einem Statement. «Ich kann es kaum erwarten, meinen ersten Spielfilm zu drehen, da mir hiermit die Gelegenheit dazu gegeben wird, mit unglaublichen Filmschaffenden an einem Strang zu ziehen.»

Jetzt will Finn Wolfhard auch als Regisseur überzeugen

Bereits im November 2021 haben wir darüber berichtet, dass der Mime einen Slasher auf die Beine stellen möchte, der als eine Mischung aus Horror und Comedy verstanden werden will. «Es handelt sich um einen Horror-Komödie-Slasher, der inhaltlich auf einem Camp angesiedelt ist», verriet Wolfhard damals im NME-Interview. Obwohl die erste Klappe aller Voraussicht nach noch in diesem Monat in Ontario, Kanada fällt, behalten der Netflix-Star und sein Co-Regisseur Billy Bryk den Rest der Story im Augenblick lieber für sich.

Die Talente kennen sich schon von der gemeinsamen Arbeit am Geisterjäger-Revival Ghostbusters: Legacy, das Weihnachten 2023 von Jason Reitman (Tully, Juno) fortgesetzt wird. Die Herrschaften werden es sich allerdings nicht nur hinter der Kamera gemütlich machen, sondern auch davor, da die beiden in Hell of a Summer außerdem auch als Hauptdarsteller fungieren. Ebenfalls ein Teil vom Cast? Fred Hechinger (Fear Street 1994).

Ob sie der Aufgabe gewachsen sind? Jedenfalls zählt insbesondere Wolfhard zu den derzeit vielbeschäftigsten Schauspielern Hollywoods, da nach den Dreharbeiten zu seinem eigenen Werk und einem weiteren Geisterjäger-Kapitel auch schon die zur fünften sowie letzten Staffel von Stranger Things anstehen werden. Langeweile dürfte für den in Vancouver geborenen Kanadier also ziemlich sicher ein Fremdwort sein.

©Sony

Geschrieben am 13.07.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Hell of a Summer, News



Halloween Ends
Kinostart: 13.10.2022Vier Jahre sind seit den blutigen Ereignissen von Halloween Kills vergangen. Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) lebt inzwischen mit ihrer Enkelin Allyson (Andi Matichak) zu... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Hellraiser
DVD-Start: 07.10.2022Pinhead kehrt 2022 wieder zurück!... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren