Hellboy: Call of Darkness – Könnte laut Harbour der letzte Hellboy-Film gewesen sein

Viele Jahre war Hellboy untrennbar mit dem Namen Guillermo del Toro verbunden. Unter seiner Leitung entstanden Kino-Abenteuer wie Hellboy (2004) und Hellboy 2 – Die Goldene Armee (2008), die zwar durchaus erfolgreich waren, aber eben nicht einträglich genug, um del Toros teure Vision von einem Hellboy 3 finanziert zu bekommen. Und so begann das lange Warten auf den nächsten Film – ein modernes Reboot von Neil Marshall. Hellboy: Call of Darkness entpuppte sich für viele Fans als herbe Enttäuschung, die zwar durch flotte Action und viel Blut punkten, del Toros Werken ansonsten aber nicht im Ansatz das Wasser reichen konnte. Zu den desaströsen Kritiken (lediglich vierzehn Prozent beim Review-Barometer RottenTomatoes) kamen enttäuschende Einnahmen von 46 Millionen Dollar hinzu, die nicht einmal die Produktionskosten wieder decken konnten. Und so verwundert es dann auch nicht, wenn David Harbour, die neue Verkörperung von Hellboy, in einem aktuellen Interview bestätigt, dass die Chancen für eine Fortsetzung eher schlecht stehen.

„Ich würde nicht auf einen Lichtblick wetten“, meint Harbour, der in Stranger Things, Netflix‘ Hitserie über das heimgesuchte US-Städtchen Hawkins, den örtlichen Polizisten Jim Hopper gibt. „Mich erreichen ständig Anfragen von Leuten, die wirklich Spaß an dem neuen Film und der Herangehensweise hatten. Sie waren einfach froh, ihn wieder auf der Leinwand zu sehen. Im Gesamtkontext waren die Meinungen aber wohl eher durchwachsen.“ Dabei geht Harbour auch auf das mäßige Abschneiden am Box Office ein.

„Viel Geld hat er wohl nicht eingespielt. Ich bin in der Beziehung nicht ganz auf dem Laufenden, weiß aber, dass er nicht als Hit angesehen wird. Darum wäre das Risiko wohl zu hoch. Wir müssen nach vorne schauen. Die Produzenten mochten meine Darstellung und sagten, ich hätte einen guten Job gemacht. Dennoch weiß ich nichts von einem Sequel und würde ich auch nicht darauf wetten.“

Ist das die Chance, Guillermo del Toros Plan vom großen Trilogie-Finale wieder aufleben zu lassen? Vermutlich nicht. Allerdings stehen dem Filmemacher seit seinem Oscar-Gewinn (The Shape of Water) in Hollywood alle Türen offen.

Kommt der neue Hellboy noch zum erhofften Kultstatus? ©Universum Film

Geschrieben am 01.07.2019 von Torsten Schrader



Halloween Kills
Kinostart: 14.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren