Hellboy – Sind die Fans Schuld am Flop des Films? Zumindest laut David Harbour

Mit dieser Aussage wird sich Stranger Things-Star David Harbour wohl keine neuen Freunde machen. Laut dem 44-jährigen Amerikaners, der letztes Jahr die Titelrolle im Hellboy-Reboot von Neil Marshall verkörperte, sind weder die Qualität des Films noch das Drehbuch für den Flop der Comicverfilmung verantwortlich, sondern einzig und allein Fans von Guillermo del Toro, Ron Perlman und deren Originalreihe: „Unser Film hatte doch schon verloren, bevor die Dreharbeiten überhaupt anliefen“, behauptet David Harbour. „Die Fans waren nicht an unserer Neuinterpretation interessiert, weil sie keinen Streifen annehmen wollten, der nicht von Guillermo del Toro und Ron Perlman stammt. Wir dachten wirklich, wir könnten die Marke neu erfinden. Aber die Mehrheit im Internet war dagegen: ‚Lasst Eure Finger davon‘, haben wir immer wieder gelesen. Trotzdem haben wir unser Ding durchgezogen und einen wirklich witzigen Film auf die Beine gestellt. Ja, er hatte seine Probleme, aber im Großen und Ganzen hat er doch wirklich Spaß gemacht. Leider waren die Fans komplett gegen uns, auch wenn das natürlich ihr gutes Recht ist“, berichtet David Harbour abschließend. Er selbst habe jetzt seine Lehren aus dieser Erfahrung gezogen. Und aus welchen Gründen habt Ihr Hellboy von 2019 auf die schwarze Liste gesetzt?

Für Harbour gibt es vorerst kein Hellboy mehr. ©Lionsgate

Ein Sequel war bereits fest eingeplant, sollte unter anderem eine neue Version von Ape Sapien einführen. „Wäre der Film gut gelaufen, hätten wir im nächsten Teil Abe Sapien erforscht. Wobei wir generell über viele verschiedene Kreaturen gesprochen haben, die wir in potenziellen Sequels gerne gesehen hätten. Unser Abe Sapien wäre ganz anders gewesen als der aus den del Toro-Filmen.“ Und Harbour verrät uns auch, warum das so ist: „Sagen wir, er wäre eine Art Schurke gewesen. Aber auch an seinem grundsätzlichen Design hätten wir ein bisschen herumgefeilt. Ich mag Fischmenschen und fischähnliche Wesen. Daher wäre es mir eine Freude gewesen, beim Entwerfen Ideen beizusteuern. Leider wird es nicht mehr dazu kommen“, so Harbour.

Hellboy: Call of Darkness entpuppte sich für viele Fans als herbe Enttäuschung, die del Toros Werken qualitativ nicht ansatzweise das Wasser reichen konnte. Zu den desaströsen Kritiken (lediglich vierzehn Prozent beim Review-Barometer RottenTomatoes) kamen enttäuschende Einnahmen von 46 Millionen Dollar, die nicht einmal die Produktionskosten wieder decken konnten.

Geschrieben am 26.03.2020 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Antlers
Kinostart: 04.06.2020In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Guns Akimbo
Kinostart: 25.06.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Gretel & Hansel
Kinostart: 09.07.2020Wie in der Vorlage führt ein junges Mädchen (Sophia Lillis) ihren Bruder (Sammy Leakey) auf der verzweifelten Suche nach Essen in einen düsteren Wald. Dort stolpern si... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 30.07.2020In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 13.08.2020Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Countdown
DVD-Start: 05.06.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
The Lodge
DVD-Start: 12.06.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren