Hellboy: Rise of the Blood – Hart & blutig: Marshall bestätigt R-Rating, praktische Effekte

Neil Marshall hat große Pläne für Hellboy: Rise of the Blood, sein Reboot zur Comicreihe mit den Höllenjungen, und lässt sich dabei von aktuell erfolgreichen Comickollegen wie Logan oder Deadpool inspirieren. Was 2004, als der erste Film gedreht wurde, noch unmöglich gewesen wäre, soll jetzt nämlich in die Tat umgesetzt werden: Hellboy bekommt ein neues Image verpasst und das ist blutrot und mit einem harten R-Rating versehen. „Wir haben die Erlaubnis für ein R-Rating, was für mich der Befreiung von einer Handfessel gleichkommt,“ berichtet Marshall jetzt im Interview mit Mick Garris. „Das ist wie: ‚Okay, lass uns den Film so drehen, wie wir ihn auch wirklich machen wollen. Niemand wird uns dabei aufhalten.‘ Und ich bin mir ziemlich sicher, dass wir das Logan oder auch Deadpool zu verdanken haben, die uns mit ihrem Erfolg den Weg geebnet haben. Denn wenn man sich das Ausgangsmaterial anschaut, ist das schon ziemlich blutig und daran werden wir uns halten.“ Auch auf CGI möchte man so weit wie möglich verzichten und lieber auf gute, alte praktische Effekte setzen.

„CGI ist toll, weil man unsere bestehende Welt damit erweitern kann. Aber wenn man etwas real und vor der Kamera umsetzen kann, sollte man das auch tun,“ findet Marshall. Das Skript zum neuen Film stammt von Andrew Cosby, Christopher Golden und Mike Mignola und soll aller Voraussicht nach noch dieses Jahr für einen Kinostart im Jahr 2018 vorbereitet werden. Gedreht wird diesen Herbst.

Right Hand of Doom. ?

Ein Beitrag geteilt von David Harbour (@dkharbour) am

Geschrieben am 27.06.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
Greenland
DVD-Start: 05.03.2021In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren
Fear of Rain
DVD-Start: 26.03.2021Die 17-jährige Rain Burroughs ist eigentlich eine typische Teenagerin - würde sie nicht unter Schizophrenie leiden. Als Rain nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren