Hellraiser – Exklusive Trilogy Black Box von Turbine Medien angekündigt

Spread the love

Clive Barkers Kultklassiker Hellraiser darf eigentlich in keiner Genresammlung fehlen, war bei uns aber lange Zeit nur stark geschnitten oder unter der Ladentheke erhältlich. Dank Neuprüfung und Freigabe ab 16 Jahren ist das heutzutage natürlich alles kein Thema mehr. Auch die beiden direkten Nachfolger konnten kürzlich von der Liste der jugendgefährdenden Medien geholt und wieder frei zugänglich gemacht werden, wenn auch mit der nächsthöheren Freigabe, einer FSK 18. Das hat Turbine Medien zum Anlass genommen und ein wunderbares Paket geschnürt, welches sich an Fans von Pinhead und den Cenobiten richtet: Die Hellraiser Trilogy Black Box vereint die ersten drei Kapitel von Barkers blutiger Horrorsaga in einem exklusiven, stark limitierten Media Book. Natürlich vollkommen uncut, mit neuen Bildmastern und erstmals komplett synchronisiert. Dafür wurde besonders Hellraiser 3 aufwendig nachsynchronisiert. Doch das ist nicht alles: Neben den Filmen warten ganze elf Stunden Bonusmaterial mit deutschen Untertiteln – darunter weltexklusive Features – darauf, von wissbegierigen Hellraiser-Fans erkundet zu werden.

Jeder Film der Trilogie erscheint im Retro-Mediabook in der Optik der alten VHS-Cover. Jedes Mediabook enthält Blu-ray und DVD und einen zwölfseitigen Grafikteil, außerdem liegt das exklusive Buch „Beyond Hellraiser“ bei, das sich auf 160 Seiten der Geschichte der kompletten Saga widmet. Die Hellraiser Trilogy Black Box kann jetzt schon einschlägigen Händlern vorbestellt werden und ist nicht im regulären Handel erhältlich. Wer sich eines der 2.000 Exemplare sichern möchte, sollte also schnell sein. Preislich ordnet sich die Edition bei rund 130 Euro ein.

Geschrieben am 29.09.2017 von Torsten Schrader