Hellraiser – Jamie Clayton’s Pinhead auf neuem Bild vorgestellt!

Wo bleibt der offizielle Trailer zu Hellraiser? Das mit Spannung erwartete Reboot von Regisseur David Bruckner (The House at Night, The Ritual) wird heute in einem Monat Abonnenten vom US-amerikanischen Streamingdienst Hulu zur Verfügung gestellt.

Doch alles, was wir bislang an Bewegtmaterial zu Gesicht bekommen haben, ist ein gerade einmal 16 Sekunden langes Ankündigungsvideo, das Jamie Claytons (Sense8: Eine Welt wird erschaffen, Disclosure: Hollywoods Bild von Transgender) Pinhead und den näher rückenden Starttermin am 07. Oktober 2022 enthüllt hat. Ein vollständiger Trailer, der uns erste interessante Storydetails verrät und einen genaueren Blick auf die Zenobiten gewährt, lässt jedoch auch weiterhin auf sich warten.

Aber glücklicherweise kann es sich nur noch um Tage handeln, bis Produktionshaus 20th Century Studios endlich liefert. Bis es soweit ist, könnt ihr euch immerhin schon einmal ein brandneues Szenenbild ansehen, auf dem Doug Bradleys (Wrong Turn 5: Bloodlines, Pumpkinhead: Asche zu Asche) Nachfolgerin als Pinhead zur Schau gestellt wird und uns via USA Today erreicht.

20th Century Studios präsentiert Jamie Clayton als Pinhead. ©USA Today/Hulu

HELLRAISER kann nur gestreamt werden

Da es wie bei Dan Trachtenbergs (The Boys, 10 Cloverfield Lane) Prey, dem am 05. August 2022 weltweit erschienenen Predator-Prequel, auf einen Streamingstart hinausläuft, wird es Hellraiser zum Nachteil von Sammlern physischer Medien aller Voraussicht nach nie auf DVD, Blu-ray oder 4K Ultra HD schaffen. Hiesige Fans, die daran interessiert sind, sich die von Franchise-Schöpfer Clive Barker (Books of Blood, The Midnight Meat Train) mitproduzierte Schauermär anzusehen, werden sich also wohl oder übel die Plattform Disney+ holen oder einen Freund um dessen Zugangsdaten bitten müssen.

Ob sich das überhaupt lohnt? Mit dem raffinierten Horror-Drama The House at Night war Bruckner jedenfalls dazu imstande, zahlreiche Kritiker und Genrefans von seinem Talent als Regisseur und Geschichtenerzähler zu überzeugen. Es besteht also die Hoffnung, dass uns in wenigen Wochen der mit Abstand beste Ableger seit Hellraiser-Kinozeiten bevorsteht.

Insbesondere die für die Qualität sicherlich sehr wertvolle Involvierung von Barker, der schon seit Jahrzehnten aus allen Produktionen ausgegrenzt wurde, dürfte viele Liebhaber der unheimlichen Zenobiten positiv stimmen. Immerhin handelt es sich um eine von ihm erdachte Welt – niemand kennt sie besser als er. Drücken wir also die Daumen, dass die Macher den Nagel wortwörtlich auf den Kopf treffen.

©Turbine Medien

Geschrieben am 07.09.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Hellraiser, News



Halloween Ends
Kinostart: 13.10.2022Vier Jahre sind seit den blutigen Ereignissen von Halloween Kills vergangen. Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) lebt inzwischen mit ihrer Enkelin Allyson (Andi Matichak) zu... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Hellraiser
DVD-Start: 07.10.2022Pinhead kehrt 2022 wieder zurück!... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren