Hellraiser – Spyglass Media kündigt Kino-Reboot von David S. Goyer an

Schon 2018 wurde spekuliert, dass Hellraiser durch den Konkurs der Weinstein Company frei für den Aufkauf durch neue Interessenten sein könnte. Tatsächlich wird genau das nun Realität. So berichtet Variety, dass David S. Goyer (Blade II, Batman Begins, Batman v Superman: Dawn of Justice) an einer „loyalen, weiterentwickelten Neuerfindung“ der Originalgeschichte von Clive Barker arbeitet, die Spyglass Media Group „im Eiltempo für einen weltweiten Kinostart in Vorbereitung“ hat. Hinter dem Vorhaben steht Glass-Produzent Gary Barber (The Happening, Ruinen, G.I. Joe – Die Abrechnung). Damit geht für Goyer ein Traum in Erfüllung: „Ich zähle mich seit den ursprünglichen Books of Blood-Veröffentlichungen und The Hellbound Heart zu den großen Fans von Clive Barker“, schwärmt der Autor, der 2020 auch Masters of the Universe zur Rückkehr ins Kino verhilft.

„Nun die Gelegenheit zu haben, Pinhead und die Cenobiten neu erfinden und für ein heutiges Publikum aufleben lassen zu dürfen, ist ein wahr gewordener Traum. Gary [Barber, der Produzent] ist ebenfalls ein leidenschaftlicher Fan und bereit zu, etwas Dunkles und Mitreißendes auf die Beine zu stellen.“ Auch sein Produzentenkollege Keith Levine (Amityville: The Awakening, 47 Meters Down) soll dazu beitragen, das Remake zu etwas Großem zu machen.

Eigentlich hätte Clive Barker selbst an dem Reboot seines Stoffes mitwirken und zumindest das Drehbuch beisteuern sollen. Die Weinstein Company jedoch bekam kalte Füße (wie auch schon beim von Patrick Lussier gestarteten Reboot-Versuch von 2009) und beließ es letztlich bei billig produzierten Heimkino-Sequels wie Hellraiser: Judgement, die dem Studio weiterhin die Rechte an der Reihe zusicherten – ganz zum Unmut der ursprünglichen Schöpfer und Inhaber. Nun ist endlich der Weg frei für eine moderne Neuinterpretation des Stoffes.

Als Frank in Hellraiser – Das Tor zur Hölle auf seinem Dachboden mit einer merkwürdigen Kiste spielt, die er irgendwo auf einem orientalischen Basar gekauft hat, wird er vom Dämonen, die in der Kiste hausen, in Stücke gerissen. Niemand weiß, wo er sich befindet, daher zieht Franks Bruder Larry zusammen mit seiner Frau Julia in das Haus ein, das nun leersteht. Als Larry sich auf dem Dachboden verletzt und ein Tropfen Blut auf den Boden fällt, wird Frank, der einst eine Affäre mit Julia hatte, zu neuem Leben erweckt. Er erzählt ihr die Story und bittet sie, noch mehr Männer ins Haus zu locken, damit er sie töten und durch ihr Blut mehr Kraft gewinnen kann.

Bald wieder im Kino: Hellraiser.

Geschrieben am 06.05.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Nightmare Alley
Kinostart: 20.01.2022Als der charismatische, aber vom Pech verfolgte Stanton Carlisle (Bradley Cooper) auf einem Jahrmarkt die Hellseherin Zeena (Toni Collette) und ihren Mann und Mentalisten... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 17.02.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren