Hexen hexen – Klassiker neu aufgelegt: Trailer mit Anne Hathaway als Oberhexe

Spread the love

Ob Mulan, Trolls, Der Hexenclub oder Antebellum – momentan scheint kein Film vor der Kino-Streichung und Digitalpremiere sicher. Und das nächste Opfer steht schon fest: Es ist The Witches (Hexen hexen), Robert Zemeckis‘ PG-taugliche Neuauflage, die die Kinos zugunsten einer Veröffentlichung beim bislang nicht in Deutschland erhältlichen Streamingdienst HBO Max umgeht. Und welcher Zeitpunkt würde sich dafür besser eigenen als die Halloween-Saison? Schon ab dem 22. Oktober 2020 heißt es dann wieder: Vorsicht vor den Hexe! Denn davon gibt es im ersten Filmtrailer, der uns einen genauen Blick auf viele der wichtigsten Charaktere erlaubt, einige! Anne Hathaway (Interstellar) tritt als Grand High Witch in die Fußstapfen von Angelica Houston, deren Darstellung der Oberhexe einer ganzen Generation von Kindern das Fürchten lehrte. Octavia Spencer aus dem Oscarhit Shape of Water – Das Flüstern des Wassers spielt die großherzige Großmutter eines Jungen, der im Urlaub mit dem puren Bösen in Berührung kommt. Auch Stanley Tucci (Der Teufel trägt Prada) scheint wie für die Rolle des kauzigen Hoteldirektors gemacht.

Sie alle kennt man schon aus der The Jim Henson Company produzierten ersten Verfilmung aus den Neunzigern, die sich ebenfalls vornehmlich an ein jugendliches Publikum richtete. Anders als Nicolas Roegs Film wird Robert Zemeckis‘ Neuauflage aber eine eher lose Adaption von Dahls Roman. Das beginnt schon mit der Handlung, die in die Sechzigerjahre verlagert wurde. Zudem kündigt Zemeckis an, den „soziologischen Touch der Hexengeschichte“ herausarbeiten zu wollen. Unterstützung erhält er dabei von seinen beiden produzierenden Kollegen Guillermo del Toro (Shape of Water – Das Flüstern des Wassers) und Alfonso Cuaron (Children of Men, Gravity).

Auch wenn The Witches (Hexen hexen) jetzt ein HBO Max Original ist, kündigt Warner Bros. an, den Film hierzulande wie geplant ins Kino bringen zu wollen. Auf einen Termin werden wir jedoch noch eine ganze Weile warten müssen.

©Warner Bros.

Geschrieben am 02.10.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News