Hide and Seek – Englisches Horror-Remake entsteht mit Jonathan Rhys Meyers

Ende 2017 wurde bekannt, dass CJ Entertainment ein Remake zum südkoreanischen Schocker Hide and Seek plant. Genau ein Jahr später macht das Studio nun Nägel mit Köpfen und verpflichtet Jonathan Rhys Meyers (Dracula, The Tudors), Jacinda Barrett (Bloodline), Joe Pantoliano (The Sopranos) und Mustafa Shakir (Luke Cage) für die Hauptrollen in dem Horror-Thriller, der ab sofort in New York City entsteht. Als Regisseur tritt der sonst eher als Schauspieler bekannte Joel David Moore (Hatchet-Reihe, Youth In Oregon) in Erscheinung. Huh Jung, der Schöpfer des Originals, ist allem Anschein nach nicht involviert. Sein spannender Psycho-Thriller spielte allein in Korea mehr als 35 Millionen Dollar ein. „Hide and Seek hat durch seine schneidende, raffinierte Machart einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen,“ beschreibt Moore, bekannt aus der Hatchet-Reihe oder James Camerons Avatar, seine Erfahrung mit dem Original. „Ich wollte ausloten, wie eine Neuerzählung für ein amerikanisches Publikum aussehen könnte, die auf die gleichen Stilmittel wie das Original setzt. Die Handlung ist aktueller und relevanter denn je und es freut mich, dass CJ Entertainment diese Reise mit mir antritt.“

Bilderbuchfamilie, Traumjob und exklusives Apartment: Auf den ersten Blick führt Sung-soo das perfekte Leben. Doch der Schein trügt – der erfolgreiche Geschäftsmann leidet nicht nur an starken Schlaf- und Zwangsstörungen, sondern trägt ein dunkles Geheimnis aus der Vergangenheit mit sich… Eines Tages verschwindet plötzlich sein Bruder, kurz nachdem in dessen Nachbarschaft ein brutaler Mord geschah. Auf der Suche nach ihm kommt es zu beängstigenden Vorfällen und Sung-soo entdeckt rätselhafte Symbole an den Wohnungen des heruntergekommenen Häuserblocks – und plötzlich auch an seiner eigenen Haustür. Jemand lauert Sung-soo auf und bedroht seine Familie. Treibt sein Bruder ein bösartiges Spiel mit ihm?

Jonathan Rhys Meyers in Black Butterfly (2017). ©Lionsgate

Geschrieben am 03.12.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News


Godzilla 2: King of the Monsters
Kinostart: 30.05.2019 Godzilla 2: King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an und soll Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zu... mehr erfahren
Ma
Kinostart: 30.05.2019Für Ma schlüpft Spencer in die Rolle einer vereinsamten Frau, die sich mit einer Gruppe von Teenagern anfreundet. Die Verbindung nimmt für die Kids zunehmend albtraumh... mehr erfahren
Men in Black: International
Kinostart: 13.06.2019In Men in Black 4 schlüpft Tessa Thompson in die Rolle von Em, die sich selbst etwas beweisen will und Teil des britischen Men in Black-Teams in London wird. Gemeinsam m... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
Kinostart: 13.06.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
BrightBurn
Kinostart: 20.06.2019Elizabeth Banks (Slither – Voll auf den Schleim gegangen, Pitch Perfect) spielt in dem Horror-Thriller eine Frau, die unverhofft Mutter wird, als ein mysteriöses Baby ... mehr erfahren
One Cut of the Dead
DVD-Start: 23.05.2019In Panik und mit einer Axt in den zitternden Händen versucht die junge Frau, sich ihren zombiefizierten Freund vom Leib zu halten. Leider vergebens. Da stürmt plötzlic... mehr erfahren
St. Agatha
DVD-Start: 31.05.2019Mary ist ledig und schwanger - ein denkbar ungünstige Kombination in den 1950er Jahren. Um halbwegs mit der Situation zurechtzukommen, zieht sie in eine von Nonnen gefü... mehr erfahren
Shed of the Dead
DVD-Start: 31.05.2019Eigentlich hat sich Trevor nur deshalb in sein baufälliges Gartenhäuschen zurückgezogen, um ungestört seinem Hobby nachzugehen - doch scheinbar kann selbst der Frömm... mehr erfahren
Viking Vengeance
DVD-Start: 31.05.2019Viking Vengeance (The Head Hunter) versetzt uns an den Rande eines nördlichen Königreichs. Hier beschützt ein mittelalterlicher Krieger das Reich vor mächtigen Monste... mehr erfahren
The House That Jack Built
DVD-Start: 06.06.2019USA in den 1970er Jahren. Wir begleiten den hochintelligenten Jack (Matt Dillon) über einen Zeitraum von zwölf Jahren und werden dabei Zeugen von fünf exemplarischen M... mehr erfahren