High-Rise – Tom Hiddleston fällt aus allen Wolken: Offizielles Kinposter

Spread the love

Wer hoch hinaus will, kann auch tief fallen. Auf dem offiziellen Kinoposter zu High-Rise, der am 01. September 2016 auch bei uns im Kino startet, bedeutet das den Sturz aus einem hochmodernen Gebäudekomplex, der seine Bewohner sprichwörtlich in den Wahnsinn treibt! Der düstere Thriller ist die neue Regiearbeit von Ben Wheatley (Sightseers, Kill List) und begleitet Tom Hiddleston (Only Lovers Left Alive, The Avengers), Sienna Miller (Der Sternwanderer, G.I. Joe) und Jeremy Irons (Batman vs. Superman) bei ihrem Leben in dem unheilvollen Betonblock. Im Film zieht Dr. Robert Laing (Tom Hiddleston) nach seiner Scheidung in ein überteuertes Luxusapartment. Er ist überzeugt davon, das Nonplusultra an Wohnkomfort zu besitzen. Tausend Apartments beherbergt das 40 stöckige Hochhaus, ausschließlich bewohnt von gut verdienenden, kultivierten Menschen. Als das Hochhaus voll besetzt ist, macht sich unter den Bewohnern eine merkwürdige Gereiztheit breit, die sich zunächst in mutwilligen Sachbeschädigungen, hitzigen Wortwechseln und Rempeleien äußert.

Als durch Vandalismus Versorgungseinrichtungen ausfallen, bröckelt die Tünche der Zivilisation ab. Es kommt zu Auseinandersetzungen, und die Spuren sinnloser Zerstörungswut häufen sich.

cx9wqjluqaaikop-jpg-large

Geschrieben am 05.01.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News