Hocus Pocus 2 – Die Hexen fliegen wieder: Disney nennt Regisseur für Sequel

Um der wachsenden Streaming-Konkurrenz standzuhalten, muss Disney+ (Deutschland-Start ist der 24. März 2020) einen steten Fluss an neuen, spannenden Inhalten vorweisen können. Die Grundlage dafür bilden immer öfter hauseigene Marken, deren Fortsetzung vor einigen Jahren noch undenkbar gewesen wäre. Sister Act 3 oder Remakes zu Splash, Kevin – Allein zu Haus, Nachts im Museum sind nur einige der klangvollen Namen, mit denen man uns wachsende Angebot von Disney Plus schmackhaft machen will. Und auch für Fans des heutigen Halloween-Klassikers Hocus Pocus gibt es gute Nachrichten. Disney plant eine Fortsetzung zum Kenny Ortega-Film von 1993, will dafür den kompletten Originalcast um Bette Midler, Sarah Jessica Parker und Kathy Najimy zurückholen! Bei der Regie hingegen vertraut man auf den Familienfilm-erfahrenen Adam Shankman, mit dem Walt Disney schon die Adam Sandler-Komödie Bedtime Stories gemeinsam hat. Massentaugliche Comedy-Kinohits wie Haus über Kopf, Was Männer wollen, Rock of Age, Hairspray, Der Babynator oder Wedding Planer machen ihn in den Augen des Studios zum idealen Kandidaten für Hocus Pocus 2, der im besten Fall dort weitermacht, wo der Erstling aufhörte.

Kenny Ortegas Original erhält spätes Sequel. ©Walt Disney

Im Moment fehlt Disney, berichtet Variety, dafür aber noch die Einwilligung der Originaldarsteller. Natürlich sieht der Plan eine Fortsetzung der bekannten Geschichte vor. Sollten sich Walt Disney und der Hocus-Cast um Bette Midler, Sarah Jessica Parker und Kathy Najimy jedoch nicht einig werden, könnte man auch auf ein komplettes Reboot des ersten Films umschwenken – eine absolute Notlösung, mit der vermutlich niemand so richtig glücklich wäre. Nun hängt vieles vom Verhandlungsgeschick der Zuständigen und dem Budget ab, das Disney für den zweiten Teil locker macht. Denn das Originaltrio ist sich dem Kultstatus, den das Original genießt, durchaus bewusst.

Denn für Midler steht außer Frage: Die Welt braucht Hocus Pocus 2 und Hocus Pocus 2 braucht ihre Rolle als Oberhexe Winifred. „Winifred gehört zu meinen liebsten Charakteren überhaupt. Sie hat den Zeitgeist geprägt. Ich treffe erwachsene Leute in ihren Vierzigern oder Fünfzigern, die zu mir kommen und sagen, ‚Oh, daran erinnere ich mich! Hocus Pocus! Damit bin ich aufgewachsen.‘ Wenn wir (Kathy Najimy und Sarah Jessica Parker] uns treffen, scherzen wir darüber, wie toll es wäre, die großartige gemeinsame Zeit von damals aufleben zu lassen. Ich kann es kaum erwarten, das Drehbuch in die Hände zu bekommen. Wir werden sehen, was danach passiert.“

Heute gehört Kenny Ortegas Originalfilm, der 1993 ein ziemlicher Misserfolg im Kino war, zum Halloween-Pflichtprogramm. Darin finden die Hexen Winnie, Mary und Sarah während der Hexen-Prozesse von Salem ihr jähes Ende. Nach 300 Jahren Höllenfeuer wird das skurrile Trio von drei vorwitzigen Teenagern versehentlich wieder zum Leben erweckt. Winnie, Mary und Sarah erkennen die Welt von heute kaum noch wieder und stellen mit Schrecken fest, dass Halloween zu einer reinen Kommerz-Veranstaltung verkommen ist. Doch das wollen sie jetzt ändern.

Ob mit oder ohne den Originalcast: Hocus Pocus 2 kommt. ©Walt Disney

Geschrieben am 05.03.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren