Honeydew – In die Falle gegangen: Trailer führt uns auf die falsche Fährte

Selbst heute noch, 45 Jahre nach dem berüchtigten Blutgericht in Texas, scheint man als Städter keinen Fuß ins amerikanische Hinterland setzen zu können, ohne dabei sein eigenes Leben aufs Spiel zu setzen. Denn die Ideen aus Tobe Hoopers Allzeitklassiker leben in der heutigen Horror-Generation weiter und manifestieren sich mal mehr, mal weniger deutlich – so wie im von Bloody-Disgusting (V/H/S, Southbound, Doors) und Dark Star Pictures produzierten Honeydew, der sich offensichtlich eine besonders dicke Scheibe von Hoopers Texas Chainsaw Massacre abschneidet, den altbekannten Genreformeln aber eine gehörige Potion Wahnsinn und Selbstzweifel beimischt.

Dafür gab es beim renommierten britischen FrightFest in London den Preis für die beste Regie – und das nicht ohne Grund. Schließlich sei Honeydew mehr postmoderne Hänsel und Gretel-Variante als klassischer Backwoods-Slasher, erklärt Filmemacher Devereux Milburn, der sich für seine ganz persönliche Genre-Liebeserklärung das Spielfilmdebüt von Sawyer Spielberg, dem Sohn von Steven Spielberg, gesichert hat.

Hänsel und Gretel – das sind in diesem Fall zwei Liebende (Sawyer Spielberg, Malin Barr), deren charakterliche Eigenschaften kaum weiter auseinanderliegen könnten. Als sie nach einer Panne im Haus einer exzentrischen Farmerin (Barbara Kingsley) einkehren, lässt sich Sam bereitwillig auf das folgende Abenteuer ein. Seine Freundin Rylie (Malin Barr) allerdings ahnt bereits, dass sie die falsche Weggabelung genommen haben und geradewegs im Hexenhaus gelandet sein könnten.

Die rüstige Dame (Barbara Kingsley) kümmert sich etwas zu aufopferungsvoll um die beiden Gäste. Als Sam und Rylie nach dem gewöhnungsbedürftigen Abendessen von schrecklichen Halluzinationen geplagt werden, dämmert ihnen langsam.. Ihr Leben ist in großer Gefahr!

Ob es sich bei Honeydew tatsächlich um ein „brillantes Stück Genrekino“ handelt, wie es das Covermotiv von Splendid Film verheißt, offenbar sich zum deutschen Heimkino-Start am 25. Juni beim Händler Eures Vertrauens!

©Splendid Film

Geschrieben am 09.03.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 06.05.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 06.05.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
The Conjuring 3: Im Banne des Teufels
Kinostart: 03.06.2021Die neue Geschichte wird einen Werwolf beinhalten und sich zum Teil vor Gericht abspielen – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen.... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
SAW: Spiral
Kinostart: 15.06.2021Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren