Hostel 2 – Enttäuschender Kinostart in den USA

Wenn wir in das Jahr 2006 zurückblicken, dann erinnern wir uns an viele finanzielle Niederlagen, aber auch an gewisse Überraschungserfolge. Und in die zweite Gruppe gehört definitiv Eli Roth's Hostel. Mit Quentin Tarantino als ausführenden Produzent beworben, schaffte es der Horrorfilm im Januar vergangenen Jahres direkt auf den ersten Platz der Kinocharts. Somit war es der erste Film des Jahres, der den Thron für sich beanspruchen konnte und die beiden Blockbuster Narnia und King Kong auf die unteren Plätze verdrängte. Mit einem weltweiten Einspielergebnis von über 80 Millionen Dollar hat Lionsgate Films großen Profit gemacht. Keine Überraschung also, dass das Studio so schnell wie möglich ein Sequel haben wollte, um noch mehr Geld zu kassieren.

Dieses wurde nun vergangenes Wochenende in den amerikanischen Kinos gestartet. Allerdings ohne Erfolg, denn während der Erstling zum Start ganze 20 Millionen Dollar eingespielt hat, kam Hostel 2 nur noch auf acht Millionen Dollar, was gerade noch für den sechsten Platz reichte. Ein ziemlicher Einbruch, wenn man bedenkt, dass der Nachfolger in mehr Kinos gestartet wurde und trotzdem weniger eingespielt hat, als Hostel damals an seinem zweiten Wochenende (mehr als neun Millionen Dollar). Hostel 2 kostete zudem über das Doppelte als der Originalfilm. Demnach kann man davon ausgehen, dass es so schnell nicht zu einem zweiten Ableger kommen wird, denn international, wie z.B. in Australien, wurden ebenfalls nur magere Zahlen gemeldet. Daher ist jetzt zunächst einmal die Frage: Wird Hostel 2 als Endergebnis in den USA mehr oder weniger einspielen, als Hostel 2006 am ersten Wochenende?

Geschrieben am 11.06.2007 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Hostel 2, News



Spell
Kinostart: 27.05.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 17.06.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 17.06.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
The Unholy
Kinostart: 17.06.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren
The Reckoning
DVD-Start: 28.05.2021Es ist das Jahr 1665 und die Pest wütet in England: Nachdem ihr Mann dem Schwarzen Tod zum Opfer gefallen ist, ist die junge Mutter Grace ganz auf sich allein gestellt. ... mehr erfahren
Great White
DVD-Start: 03.06.2021Ein paradiesischer Inseltrip wird schlagartig zu einem Alptraum, als fünf Passagiere eines Wasserflugzeugs meilenweit von der Küste entfernt Schiffbruch erleiden. In ih... mehr erfahren
Bullets of Justice
DVD-Start: 11.06.2021Während des Dritten Weltkriegs führte die US-Regierung ein geheimes Forschungsprojekt durch, in dem Menschen mit Schweinen gekreuzt wurden. Ziel war die Erschaffung ein... mehr erfahren