Hostel: Part II – Aus dem Wald in den Folterkeller

Vorsicht ist geboten, wenn ab April 2007 wieder gefoltert wird, was der Werkzeugkasten hergibt. Ob die drei jungen Studentinnen, die es im zweiten Horrorstreifen um den angeblichen  Foltertourismus in Tschechien in die Hände der skrupellosen Peiniger verschlägt, lebend davon kommen oder Auge um Auge und Finger um Finger mit dem Tod kämpfen, erfahren deutsche Hostel: Part II-Besucher ab dem 5. April nächsten Jahres. All diejenigen, die Eli Roths Erstlingswerk Cabin Fever gesehen haben, treffen auf eine alte Bekannte im zweiten Teil von Hostel: Jordan Ladd ist mit dabei und übernimmt wohl die Rolle der Freundin Paxtons, dem Überlebenden aus dem ersten Part. Schafft es Jordan Ladd diesmal, heil aus der ganzen Sache rauszukommen? Immerhin geht in Hostel: Part II kein unsichtbarer Virus umher. Wir sind gespannt!

Geschrieben am 04.12.2006 von Janosch Leuffen
Kategorie(n): Hostel 2, News



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren