Hotel Transsilvanien 4 – Meldet sich 2021 zurück, neues Regieduo an Bord

Was erfolgreich ist, wird häufig bis zur Erschöpfung und Unkenntlichkeit fortgesetzt. So ist es wohl auch im Fall von Hotel Transsilvanien, Sony Pictures‘ schräger Monster-Animationsreihe, allerdings gab es hier stets die Besonderheit, dass – und das hat in Hollywood durchaus Seltenheitswert – ein und derselbe Filmemacher am Werk war. Beim kommenden vierten Teil der Reihe, der für einen Start am 05. August angekündigt ist, wird das nun aber erstmals nicht mehr so sein. Weil Gendry Tartakovsky alle Hände voll zu tun hat und bereits mit den beiden Sony Animation-Projekten Fixed (eine R-Rated Comedy) und Black Knight ausgelastet ist, reicht er das Regiezepter an die beiden Newcomer Jennifer Kluska, ehemals Storyartist bei Hotel Transylvania 3: Summer Vacation und Hotel Transylvania 2, und Derek Drymon, zuvor unter anderem bei Adventure Time oder Spongebob Schwammkopf involviert, weiter. Ganz wird man trotzdem nicht auf sein Können verzichten müssen, denn Tartakovsky sieht weiter als Autor und ausführender Produzent nach dem Rechten. Letztere Position teilt er sich übrigens mit Selena Gomez, die die Filme zukünftig nicht mehr nur einspricht (als Draculas Tochter Mavis – jedenfalls im Originalton), sondern nun auch selbst produziert.

2021 wird wieder scharf geschossen. ©Sony Pictures

Herzlich wenig dürfte sich dagegen am bereits hinlänglich erprobten Star-Sprechercast um Adam Sandler, David Spade, Steve Buscemi, Kevin James, Keegan-Michael Key, Molly Shannon, Jon Lovitz, Andy Samberg und, wie eben schon erwähnt, Selena Gomez ändern. Das Monster-Franchise ist ungebrochen populär. Hotel Transylvania 3: Summer Vacation (Hotel Transsilvanien 3: Ein Monster Urlaub) konnte den großen Erfolg der beiden Vorgänger im letzten Jahr sogar noch toppen, stellte mit weltweiten Einnahmen von 530 Millionen Dollar das bislang beste Ergebnis innerhalb der Reihe auf. Zusammengenommen spielten alle drei bisherigen Filme stattliche 1,36 Milliarden US-Dollar ein. Der Grundstein für Teil 4 ist also gelegt!

Die Monsterclique ist zu neuen Schandtaten bereit. ©Sony Pictures

Geschrieben am 21.09.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren