House of the Dragon – Neue Game of Thrones-Serie angekündigt, Prequel mit Naomi Watts eingestellt

Aus und vorbei, bevor es überhaupt richtig angefangen hat: Aufgrund von Budget-Problemen, Zeitverzögerungen und kreativen Differenzen dreht HBO seiner geplanten Game of Thrones-Prequelserie von Jane Goldman (Die Frau in Schwarz, Kingsman: The Golden Circle) den Geldhahn zu. Das kommt insofern überraschend, da man bis zuletzt von grünem Licht für eine komplette Staffel, angesiedelt rund 5.000 Jahre vor den Geschehnissen aus Game of Thrones, ausgegangen war. Doch nun kommt alles anders, denn HBO gibt stattdessen einem zweiten Spin-off namens House of the Dragon den Vorzug. Diese Serie wird sich nur 300 Jahre vor George R.R. Martins Bestsellerserie ansiedeln und sich eingehend mit dem Aufstieg und Fall von Haus Targaryen beschäftigen. Anders als beim eingestellten Prequel mit Naomi Watts (Mulholland Drive, The Ring, Book of Henry), wo er lediglich als Berater fungierte, ist Martin hier selbst als Autor involviert und zusammen mit Ryan Condal, der schon die Sci/Fi-Serie Colony überwachte, für die Geschicke des Formats verantwortlich.

Den Posten des Showrunners teilt sich Condal aber mit seinem Kollegen Miguel Sapochnik, der bereits einige Erfahrung als Regisseur bei der Originalserie (er inszenierte ikonische Folgen wie Die Schlacht der Bastarde) mitbringt. House of the Dragon soll, wenn sie voraussichtlich 2020/2021 an den Start geht, sowohl über HBO als auch den für 2020 angekündigten Streamingdienst HBO Max verfügbar sein. „Das Game of Thrones-Universum ist reich an Geschichten“, erklärt HBO Präsident Casey Bloys anlässlich der Vorstellung im Rahmen der WarnerMedia-Präsentation. „Wir blicken mit Spannung auf die Ursprünge von Haus Targaryen und die frühen Anfänge von Westeros.“

Die Ankündigung kommt nur wenige Stunden nachdem bekannt wurde, dass HBO die Planungen zur ursprünglich angekündigten Spin-off-Serie einstellt hat. Das macht House of the Dragon zum einzigen „überlebenden“ Format der Serien-Findungsphase nach dem Ende von Game of Thrones. Inoffiziell wurde der Serie bereits September grünes Licht für die Ausarbeitung einer Pilotfolge gegeben. Nun wurde diese Entscheidung auch publik und damit offiziell gemacht.

Geschrieben am 30.10.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



X
Kinostart: 19.05.2022Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durc... mehr erfahren
Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren