I Am Mother – Netflix erwibt Sci/Fi-Thriller um Robo-Mutter

Unheimliche Unterhaltung ist bei Netflix auch 2019 garantiert. Vom diesjährigen Sundance Film Festival konnte der Streaming-Platzhirsch nun die Rechte an dem futuristischen Endzeit-Thriller I Am Mother mit nach Hause nehmen, den es 2019 somit exklusiv im Programm von Netflix zu sehen geben wird – wann genau, ist allerdings noch unklar. In I Am Mother, dem Regiedebüt von Grant Sputore, wird ein kleines Mädchen in einem unterirdischen Bunker von einem Roboter aufgezogen, der die Rolle der Mutter einnimmt. Roboter dieser Art wurden hergestellt, um die Wiederbevölkerung zu fördern, nachdem die Menschheit nach einem verheerenden Ereignis nahezu ausgelöscht wurde. Die großartige Beziehung zwischen dem Mädchen und ihrer Robomutter wird allerdings gestört, als das Mädchen einer blutverschmierten sowie völlig verzweifelten Frau Zutritt zum Bunker gewährt.

Die will es nämlich besser wissen und erklärt, wie die Welt außerhalb des abgelegenen Bunkers tatsächlich aussieht. Während ihrer Entdeckungsreise zweifelt das Mädchen immer mehr an der Glaubwürdigkeit ihrer Robomutter und findet bald ihre wahre Bestimmung heraus. Aber welche ist das? Neben Hilary Swank (Million Dollar Baby) als blutverschmierter Fremden konnten Clara Rugaard, Luke Hawker und Tahlia Sturzaker für Rollen in dem Projekt begeistert werden. Die aus Insidious bekanne Rose Byrne leiht der Mutter, dem Roboter, dagegen ihre Stimme.

©Netflix


Geschrieben am 06.02.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren