I Spit on Your Grave – Kontroverser Klassiker nicht mehr beschlagnahmt!

Rache ist bekanntlich süß, wird Fall von I Spit on Your Grave aber auch mit jeder Menge Schmerz und übertriebener Gewaltdarstellung serviert. Seit 1978 steht die Rape and Revenge-Reihe, zu der sowohl Original als auch Remake von 2010 gehören, wie keine Zweite für ungeschönten Horror in Verbindung mit Selbstjustiz und Rache. Diese thematische Einordnung brachte Ich spuck’ auf dein Grab (I Spit on Your Grave) aber schon von Anfang an Probleme mit dem deutschen Jugendschutz ein. Der sah die gnadenlosen Racheaktionen der meist weiblichen Figuren nämlich nicht als gerechtfertigt, sondern als gewaltverherrlichend an. Indizierungen und Beschlagnahmungen waren die Folge, weshalb alle Teile lange Zeit nur in stark gekürzter Form in Deutschland zu haben oder gar verboten waren. Doch damit ist nun offenbar bald Schluss. Völlig überraschend sprach die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) nun gleich beide Franchise-Grundpfeiler, also sowohl den Klassiker Ich spuck’ auf dein Grab von 1978 als auch die 2010er Neuauflage I Spit On Your Grave von Steven Monroe, von der bestehenden Beschlagnahmung frei, womit der Weg für eine vollständige Rehabilitierung, De-Indizierung und anschließende Neuprüfung frei wäre.

I Spit on Your Grave geht nicht gerade zimperlich mit seinen Opfern um ©Tiberius Film

Viele der einstigen Problemtitel der Achtziger und Neunziger haben ihren Schrecken längst verloren, sind heute schon für Zuschauer ab 16 oder 18 Jahren zugänglich. Vor dem Hintergrund der sich ständig verändernden Sehgewohnheiten und Möglichkeiten des Internets ist eine Neubewertung schließlich nur konsequent. Dass I Spit On Your Grave bald auf einer Stufe mit Hellraiser, Dawn of the Dead, Tanz der Teufel, Battle Royale, Last House on the Left, The Texas Chainsaw Massacre oder Maniac stehen könnte, überrascht aber doch. Aufgrund der Ernsthaftigkeit, Ausprägung der Darstellung und nicht zuletzt Thematik (Gewalt gegen Frauen) galt der Film lange Zeit als ewiger Index- und Beschlagnahmungskandidat. Auch wenn die thematische Brisanz nach wie vor gegeben ist, scheinen erwachsene Zuschauer und insbesondere Minderjährige nach Meinung der zuständigen Richter heute wesentlich besser differenzieren und zwischen Film und Wirklichkeit unterscheiden zu können. Noch gilt die Aufhebung, wie Schnittberichte erfahren hat, aber nur formell. Ob am Ende also tatsächlich eine Listenstreichung erfolgt, wird sich erst noch zeigen müssen.

Bald ungekürzt im Handel? ©Tiberius Film

Geschrieben am 29.09.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Hexen hexen
Kinostart: 29.10.2020Zemeckis’ Film, eine Neubearbeitung Dahls beliebter Geschichte für ein modernes Publikum, erzählt die schwarzhumorige und herzerwärmende Geschichte eines jungen Wais... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 05.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 19.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren